Brownie-schlauer, aktiver Hundebube

Name: Brownie
Geschlecht: Rüde
Rasse: Schäferhund-Podenco-Mischling
geboren: April 2020
Größe: 48 cm noch im Wachstum
MMK: im März 2021 negativ getestet
Krankheiten: aktuell keine bekannt
Kastriert: ja

Brownie, Rüde, ca. 48 cm, ca. 1 Jahr geschätzt , bleibt wohl mittelgross. Brownie wurde von der Guardia Civil sichergestellt und in die das Tierheim El Arca de Santi gebracht. Natürlich nicht gechipt , registriert. Keiner hat nach diesem wunderbaren jungen Hund gefragt oder ihn vermisst.
Er hatte eine große Wunde im Nacken, resultierend aus einer eingewachsenen Kette., diese war miserabel versorgt und geklammert. Er wurde nochmals im Tierheim operiert, um die Wundheilung zu optimieren. Jetzt ist er wieder fit, absolut den Menschen zu gewandt, braucht seine aktiven Menschen , die seine Intelligenz, Aktivität und Energie fordern und fördern. Das Leben im Zwinger ist der Horror für ihn. Auch wenn die Freiwilligen das Tierheim verlassen, wird er sehr traurig und weint ein bisschen. Er blüht auf, wenn er in den Freilauf mit den anderen Hunden darf, liebt Ball spielen und schnüffelnd seine Umgebung zu erkunden. Auf Grund der Wunde am Hals, empfehlen wir aktuell ihn an an einem gut sitzenden Geschirr zu führen. Ein gut gesicherter Garten, wo laufen, schnüffeln und toben kann, wäre ein Traum für ihn.

Kontaktadresse: Tierschutzverein Europa e.V.
www.tsv-europa.de
e-mail: muecke@tsv-europa.de