Shango- aktiver, intelligenter , starker Charakter

Name: Shango
Rasse: Schäferhundmischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 01.2019 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 56 cm
Kastriert: steht noch aus
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: Schnelltest negativ, Blutanalyse steht noch aus
Aufenthaltsort: Tierheim El Arca de Santi, Monzon

Irgendwo im Nirgendwo – genau dort tauchte Shango auf. Alleine, ohne Chip und ohne einen Plan, wo er hingehört oder hin möchte. Shango wurde dort aufgegriffen und ins Tierheim El Arca de Santi gebracht. Hier ist er nun also, auf der Suche nach seinen Glücksmenschen.

Shango zeigt sich im Tierheim als sehr aktiver, intelligenter und unabhängiger Hund. Im Freilauf mit den anderen Hunden ist er gesellig, aber noch viel lieber verbringt er Zeit mit Menschen. Hat jemand Zeit für ihn, so weicht er diesem Menschen nicht mehr von der Seite. Sicherlich kommen hier diverse Hütehund-Gene durch. Wer weiß, vielleicht steckt ja ein bisschen was von der Rasse Can de Chira in Shango? Könnte sein, muss aber nicht.

Fakt ist allerdings, dass Shango nach Menschen Ausschau hält, die bestenfalls Erfahrung mit Hütehunden haben und eine liebevolle und klare Führung an den Tag legen. Shango ist keine Couch-Potatoe, sondern ist auf der Suche nach aktiven Menschen, die bereit sind, viel Zeit mit Shango zu verbringen. Dazu gehört Sport auf alle Fälle dazu. Joggen, Wandern, Rad fahren – am besten man probiert gemeinsam aus, was allen Spaß macht. Aber sich nur körperlich auspowern wird für Shango nicht ausreichen. Shango braucht unbedingt auch Auslastung fürs Köpfchen und sollte auch hier entsprechend gefördert werden. Aufgaben lösen, Suchspiele, Apportieren, Objektsuche oder Mantrailing – auch hier stehen erst einmal alle Türen offen für ein munteres Ausprobieren.

Auch der Besuch einer guten Hundeschule macht sicherlich allen Beteiligten Spaß und fördert das Zusammenwachsen zum Team. Im Idealfall wohnen die zukünftigen Lieblingsmenschen nicht gerade mitten in der Stadt, sondern ländlich mit genügend Platz und Ausflugsmöglichkeiten. Jeden Tag die gleiche Runde wird Shango nicht allzu toll finden und sich sicherlich kreativ überlegen, Abwechslung in sein Leben zu bringen.

Wo sind sie also, Shangos potenzielle Zweibeiner, die Freude am gemeinsamen Ausprobieren, Dazulernen und Teilen des Lebens mit Shango haben?

Shango freut sich auf eine Kontaktaufnahme mit seiner Vermittlerin Julia Ksienrzyk. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Kontakt über:

Julia Ksienrzyk (Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch)
Mobile: 0174 2005596 (am besten ab 16 Uhr erreichbar)
e-Mail: ksienrzyk@tsv-europa.de