Akela, Schäferhund-Mix, geb. 2017, wachsames „Wölfchen“ sucht erfahrene Leute

Rasse: Deutscher Schäferhund Mix
Farbe: schwarz m. weiß
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2017
Größe: 57 cm
Kurzbeschreibung: wachsames „Wölfchen“ sucht erfahrene Leute

 

….

Ausführliche Beschreibung:

Akela wurde zusammen mit anderen Hunden aufgrund schlechter Haltung beschlagnahmt. Was Akela in seinem jungen Leben alles schon erleben musste, bleibt uns zum Glück verborgen. Fakt ist, von seinem Besitzer bekam er keine guten Worte oder gar Streicheleinheiten.

Akela ist anfangs misstrausich und zurückhaltend. Er braucht Zeit, bis er sich dem Menschen öffnet und Vertrauen aufbaut. Allerdings bindet er sich sehr eng an seine Bezugspersonen. Berührungen durch den Menschen waren ihm anfangs sehr unangenehm, doch inzwischen nimmt er es gerne an.

Akela ist ein sehr schlauer Hund mit dem Willen zusammen zu arbeiten. Er braucht Zweibeiner auf die er sich verlassen kann, die mit ihm durch dick und dünn gehen und die ihn fair und souverän führen.

Akela kommt super mit Hündinnen aus und versteht sich auch mit Federvieh. Katzen hingegen wecken seinen Jagdtrieb. Akela wäre ideal als Zweithund geeignet.

Anfragen für Akela: Kontaktformular

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de