Akimba – Rüde, ca. 2,5 Jahre, Mischling, ca. 50 cm

Details

Alter: ca. 2,5 Jahre
Größe: ca. 50 cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: bei Ausreise
Rasse: Mischling
Aufenthaltsort: Tierheim Nyíregyháza/Allatbarat
Ausreise: EU-Heimtierausweis, Traces
Besonderheit: Herzwurm positiv- bereits in Behandlung


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/akimba?highlight=WyJha2ltYmEiXQ==

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Unser Schützling Akimba ist bereit und wartet auf sein Happyend!

Akimba ist ein Bewohner des Tierheims Allatbarat und auch er wartet in einem der vielen unzähligen Zwingerreihen auf eine bessere Zukunft. Warum er den Weg ins Tierheim fand, wissen wir leider nicht und uns liegen keine Informationen vor. Sicherlich werden seine gelebten Tage nicht die schönsten gewesen sein.
Akimba ist ein lieber und freundlicher Mischlingsrüde, der sich noch unsicher und vorsichtig gibt. Er hat ein sehr angenehmes Auftreten und ist nicht überdreht oder hyperaktiv. Er ist eher der Hund, der gerne übersehen wird, aber wenn man sich kurz mit ihm beschäftigt, merkt man sehr schnell das er ein ganz wunderbarer und charmanter Vierbeiner ist.

Akimba hat sich im Tierheim sehr gut entwickelt. Inzwischen hat er gelernt, dass die Menschen hier im Tierheim ihm nichts Böses wollen. Wenn man ihm ein paar Minuten Geduld schenkt, taut er auf uns zeigt sich interessiert und neugierig. Er lässt sich streicheln, anfassen und genießt inzwischen die Menschliche Nähe. Er wünscht sich sehnlichst eine feste Bezugsperson, die ihm anfänglich Geduld entgegenbringt, die er zum Ankommen benötigen wird.

Akimba ist ein Hund, der etwas mehr Zeit benötigt als vielleicht ein anderer Hund, der das alles besser wegsteckt, aber der erste Schritt ist gemacht und Akimba zeigt uns jeden Tag aufs Neue, das er bereit ist für das große Abenteuer „Leben“ Nach seiner Eingewöhnung möchte Akimba das Hunde-ABC sowie die grundlegenden Basics erlernen und beigebracht bekommen. Mit anderen Hunden hat er keine Probleme und er zeigt sich verträglich und umgänglich. Er teilt sich seinen Zwinger mit mehreren Hunden problemlos.

Für unseren Akimba wäre es schön, liebe, geduldige und ausgeglichene Menschen zu finden, die ihm anfänglich eine starke souveräne Schulter bieten und ihn somit seine Unsicherheiten nehmen. Menschen, die ihn an die Pfote nehmen und Akimba selbstbewusst in ein ausgefülltes und glückliches Hundeleben führen und ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen.