Amani wartet auf ihr Ticket ins Glück

Amani
weiblich
Mix
geboren 19.7.2015
46cm
12,6kg
Amani ist geimpft, gechipt und kastriert.
Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wird vor der Ausreise gemacht.
Sie wird mit EU Ausweis und Traces Papieren vermittelt.
Amani befindet sich in dem ungarischen Tierheim in Kecskemet und kann ab ca. Ende August 2022 reisen, wenn sie ein Zuhause gefunden hat.

Diese wunderschöne Hündin hat den Namen Amani bekommen. Sie wurde am 4.7.2022 alleine umherwandernd ausserhalb der Stadt gesichtet und von aufmerksamen Passanten dem Menhely gemeldet. Die Tierheimmitarbeiter rückten sofort aus und das Hundemädchen konnte unversehrt ins Tierheim gebracht werden. Wie leider nicht anders zu erwarten, war sie weder gechipt, noch hatte sie jemand als vermisst gemeldet. Amani wartet nun im Menhely auf ihre neuen Menschen, die mit ihr ihren weiteren Lebensweg gehen. Bei Amani fiel auf, dass ihr Gangwerk nicht so «rund» war, ein Röntgenbild zeigte zum Glück keinen Bruch, aber eine alte Oberschenkelverstauchung und daraus folgend an diesem Bein Muskelschwund, da sie es nicht 100% belastet.

Amani ist eine liebe und nette Hündin, die anfangs etwas schüchtern war, aber nun immer mehr Zutrauen fasst und täglich neugieriger und fröhlicher wird. Dankbar nimmt sie jede Aufmerksamkeit und Zuwendung an. Ihr grösster Wunsch ist es, geliebt zu werden, viel Fürsorge und Geborgenheit zu bekommen, einen sicheren, weichen Schlafplatz zu haben, Menschen, die sie uneingeschränkt lieben und denen sie ihr Herz schenken darf. Auch Amani muss noch etwas die Schulbank drücken und ihre Menschen sollten Freude daran haben, ihr alles notwendige beizubringen, was sie noch nicht kennt. Das an der Leine laufen macht sie schon ganz prima, ist aber sicherlich noch ausbaufähig. Über geistige wie körperliche Auslastung, ihrer Gesundheit angepasst, würde sie sich bestimmt auch freuen. Mit ihren Artgenossen hat sie keine Probleme und wird aktuell (3.8.2022) in ein gemischtes Rudel integriert.

Für unsere bezaubernde Amani suchen wir liebe Hundefreunde, welche ihr endlich die Sonnenseite des Lebens zeigen. Menschen, welche mit Amani all das Verpasste nachholen und ihr zeigen, wie es sich anfühlt, ein eigenes, fürsorgliches Zuhause zu haben, einen eigenen Futternapf, ein weiches Bettchen und eigene Menschen die sie verwöhnen mit vielen Streicheleinheiten, spannenden Spaziergängen und vollem Familienanschluss.

Tierschutzhunde aus dem Ausland! Sie kennen VIELES NICHT !
Deshalb MÜSSEN diese Voraussetzungen unbedingt erfüllt sein:
– Vermittlung nur innerhalb Deutschland oder Niederlande, Belgien nicht weiter als 10 km Grenznähe Deutschland.
– Garten / Balkon Terrasse – bei Vermittlung unbedingt abgesichert / ausbruchsicher.
– Große Wohnanlagen, die Innenstadt von Großstädten, sehr belebte und befahrene Hauptstraßen sind für Hunde, die direkt aus den Tierheimen im Ausland kommen nicht geeignet!
– Vermittlung zu anderen Tierarten nur bei ausreichender Erfahrung der Tierhalter.
– Hunde unter 10 kg nur zu ähnlich großen Hunden.

Das Alter der Adoptanten soll an das Alter eines Hundes angepasst sein, deshalb:
– Junghunde unter einem Jahr: bis 55 Jahre, wenn keine Erfahrung.
vorhanden ist
– Junghunde unter einem Jahr: bis 60 Jahre bei Hundeerfahrung.
– 1-3 Jahre alter Hund : bis 65 Jahre
– 3-5 Jahre alter Hund : bis 70 Jahre
– 5-7 Jahre alter Hund : bis 75 Jahre
– Ab 75 Jahre muss der Hund 8 Jahre oder älter sein

Bei Kindern im Haushalt:
– Keine Vermittlung bei Kindern unter 6 Jahre
– Junghunde bis 1 Jahr: bei Kindern ab 6 Jahre
– Kleinsthunde bis 5 kg: bei Kindern ab 12 Jahre
– Hunde ab 45 cm: bei Kindern ab 14/15 Jahre

Da wir alle berufstätig sind, erreicht uns Ihre schriftliche Bewerbung unter folgendem Link am schnellsten.

Selbstauskunft


Die Bewerbung ist bei der Vermittlung von Tierschutzhunden erforderlich und auch aus Datenschutzgründen wichtig. Nach Erhalt des Bogens melden wir uns zuverlässig bei Ihnen.

Schutzgebühr 300 Euro

Telefon 02452 9679065