Ash – Rüde, geb. ca. 2019, Rhodesian Ridgeback Labrador Retriever Mischling, ca. 55 cm

Details

Alter: geb. ca. 27.09.2019
Größe: ca. 55 cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: bei Ausreise
Rasse: Rhodesian Ridgeback Labrador Retriever Mischling
Aufenthaltsort: Tierheim Nyíregyháza/Allatbarat
Ausreise: EU-Heimtierausweis/Traces


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/ash

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Unser tapferer Ash möchte seine Vergangenheit hinter sich lassen und bald in ein ausgefülltes und sorgenfreies Leben starten!

Ash kam mit einer großen Verletzung auf dem Rücken ins Tierheim Allatbarat. Was ihm tatsächlich geschehen war, können wir nur vermuten und wir werden nie erfahren, was genau abgelaufen war.

Im Tierheim angekommen wurde Ash umgehend versorgt und seine Wunden heilen inzwischen sehr gut ab. Er konnte sich inzwischen von den Schmerzen und Strapazen etwas erholen und somit darf er sich nun endlich auf die Suche nach einem passenden Zuhause begeben.

Obwohl er sicherlich keine allzu guten Erfahrungen mit uns Menschen gemacht haben wird, ist er ein ganz wunderbarer und liebenswerter Hund geblieben, der das Vertrauen nicht verloren hat. Er besticht durch seine angenehme Art und ist immer sehr entspannt und gelassen.

Alle Untersuchungen und Behandlungen ließ er ganz tapfer über sich ergehen und war dabei immer ganz lieb.

Mit unserem Ash bekommen sie einfach einen dankbaren und treuen Gefährten der viel zu geben hat.

Sicherlich wird er in einem liebevollen Umfeld noch weiterhin aufblühen und sich bewegungsfreudig und aktiv geben.

Bisher konnte er noch nicht viel kennenlernen und durfte somit noch keine Grunderziehung genießen und muss erst noch liebevoll die Grundkommandos und die Basics beigebracht bekommen.

Mit anderen Hunden gibt es keine Probleme und er kommt mit ihnen gut klar.

Ash hat gekämpft für ein besseres Leben und das soll er nun auch bekommen, ihm soll es zukünftig in seinem neuen Zuhause an nichts fehlen und er soll endlich auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Gerne möchte Ash ihr täglicher Begleiter sein, gerne auch beim Outdoorsport, beim Joggen oder Radfahren. Wenn sie erst einmal mit Ash zusammengefunden haben wird er ihnen treu ergeben zu Seite stehen und er wird ein wunderbarer und täglicher Begleiter sein.

Ash wird sicherlich von dem erlebten eine Narbe zurückbehalten und für viele nicht den perfekten, wunderschönen Hund nach außen darstellen, aber dafür kann er viel mehr mit seinen inneren Werten punkten.

Wer möchte herausfinden, welch ein toller Kerl in unserem Ash steckt!