Benji – Rüde, geb. ca. 2018, Akita Inu, ca. 63 cm

Details

Alter: geb. ca. 2018
Größe: ca. 63 cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Rasse: Akita Inu
Aufenthaltsort: Tierheim Bonyhád
Ausreise: EU-Heimtierausweis/Traces
Bemerkung: nicht an Ersthundehalter zu vermitteln


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/benji?highlight=WyJiZW5qaSJd

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Der wunderschöne Benji wurde bereits im Juli in der Station abgeben. Da sein körperlicher Zustand sehr schlecht war, konnten wir ihn erst jetzt in die Vermittlung aufnehmen. Bei einer tierärztlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass Benji einen Tennisball verschluckt und in seinem Magen hatte. Dieser bereitete ihm unsägliche Schmerzen und somit verweigerte er anfänglich jegliche Form der Futteraufnahme. Nun aber hat sich unser Prachtbursche erholt und ist bereit für sein eigenes, liebevolles Zuhause. Aufgrund seiner Operation darf Benji auch zukünftig nur mit sensitivem Nassfutter (KEIN Trockenfutter) in kleineren Portionen mehrmals täglich gefüttert werden. Da unsere Benji mittlerweile ein recht verfressenes Wesen hat, wurde er in der Station bereits an einen Maulkorb gewöhnt. Alles, was er auf seinen Streifzügen durch das Tierheim auf dem Boden finden kann, möchte er fressen und nichts ist sicher vor ihm.

Der liebenswerte Rüde ist ca. 3 Jahre alt (Stand 07/2021) und somit im besten Alter. Er wird von der Stationsleitung als freundlich und aufgeschlossen beschrieben. Er liebt Menschen und auch Kinder und fordert bei jeder Gelegenheit Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten ein. Benji ist grundsätzlich mit seinen Artgenossen verträglich, aber eventuell könnte hier und da bei einer Hundebegegnung auch die Sympathie entscheiden. Benji ist gehorsam, denn an der Leine kann er schon sehr gut laufen. Trotzdem sollten ihm noch einige Dinge des Hunde-ABC mit Freude und Geduld beigebracht werden, damit er sich weiter zu einem tollen Begleiter entwickeln kann.

Akitas gelten als sensibel, deshalb sollte die Erziehung feinfühlig, ohne Druck und mit viel Lob vonstattengehen. Wir suchen nun ganz dringend begeisterte Akitafreunde, welche sich im Umgang mit dieser Rasse schon auskennen. Liebe Menschen, die das Wesen und die Charaktereigenschaften dieser Hunde lieben und schätzen. Menschen, die genügend Platz, Zeit und Fingerspitzengefühl für unseren tollen Benji haben. Benji sucht ein „Für immer Zuhause“ mit 100 % Familienanschluss und viel Auslauf. Ein Haus mit Garten wäre von Vorteil. Zwingerhaltung wird ausgeschlossen!