Bertie ist extrem sozial; er versteht sich super mit allen Artgenossen

Name: Bertie
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 02.2017 (5 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 60 cm, 25 kg
Kastriert: ja
Katzentest: ja, siehe Foto
Erkrankungen: eine Doxycyclin-Kur gegen die Anaplasmose ist abgeschlossen.
Mittelmeertest: Anaplasmose positiv (wurde schon behandelt), Rest negativ getestet. Der Leishmaniose-Test folgt.
Aufenthaltsort: Ralucas Tierheim, Rumänien

Unsere lieben Tierschutzpartner in Rumänien geben ihr Bestes, um so viele Hunde wie möglich aus einem nahegelegenen „Horror-Tierheim“ zu retten. Im Tierheim Lancram werden Hunde, die nicht innerhalb kürzester Zeit adoptiert oder von ihren Besitzern wieder abgeholt werden, nämlich einfach eingeschläfert. Da darunter auch junge, gesunde und sehr freundliche Hunde sind, die ein glückliches Leben führen könnten, wenn man Ihnen die Möglichkeit dazu gäbe, möchte Raluca und eine tierliebe Freundin genau das tun.

Auf diese Weise kam der liebe Bertie zusammen mit einigen anderen Hunden in Ralucas privates Tierheim. Es ist leider nicht bekannt, wie er im Horror-Tierheim gelandet ist, doch wenn man sich sein Verhalten anschaut, kann das nicht der Grund gewesen sein. Bertie ist extrem sozial; er versteht sich super mit allen Artgenossen, begegnet sogar Katzen aufgeschlossen und ist sehr menschenbezogen.

Bei Raluca erhält Bertie nun die Möglichkeit, mehr Kontakt zu Menschen zu haben und das genießt er sehr. Er lernt langsam alltägliche Dinge wie das Gehen an einer Leine oder das Stubenreinsein. Dennoch sollte sich seine neue Familie bewusst sein, dass mit Bertie kein 100% trainierter Vorzeigehund einzieht. Es ist wichtig, dass weiter mit ihm gearbeitet wird. Er ist offen für Neues und freut sich über gemeinsame Aktivitäten, was für ein erfolgreiches Training, aber auch glückliches Zusammenleben, eine wichtige Voraussetzung ist.

Insgesamt halten wir Bertie für einen perfekten Begleiter, der nur noch die passenden Menschen an seiner Seite braucht. Wenn Sie glauben, Berties Mensch zu sein und wenn Sie mehr über ihn erfahren möchten, wenden Sie sich gerne an seine Vermittlerin Debora Wieler. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse und nennen Sie uns Ihre Telefonnummer für einen Rückruf.

Kontakt:

Tierschutzverein Europa e.V.

www.tsv-europa.de

Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Mobile: 0176 41690256 (Mo/Di/Mi nachmittags NICHT erreichbar)
Telefon: 07121 470675
Email: wieler@tsv-europa.de