Betha – Hündin, geb. ca. August 2021, Dackel Mischling, ca. 35 cm

Details

Alter: geb. ca. 31.08.2021
Größe: aktuell ca. 35 cm
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Rasse: Dackel Mischling
Aufenthaltsort: Tierheim Nyíregyháza/Allatbarat
Ausreise: EU-Heimtierausweis, Traces


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/welpen-in-ungarn/item/betha?highlight=WyJiZXRoYSJd

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Unser Schützling Betha wartet auf ein liebevolles Zuhause!

Im August wurde Betha geboren und sie hatte sicherlich so viel vom Leben erwartet, aber der Start ins Leben verlief alles andere als toll. Auch Betha zählt zu den vielen jungen Hunden, die derzeit im Tierheim Allatbarat alle auf eine glückliche Wendung in ihrem jungen Leben hoffen und warten. Betha ist eine liebe und freundliche Hündin, die sich bisher eher von der ruhigeren und unsicheren Seite zeigte. Den Kontakt zu uns Menschen sucht sie anfänglich recht zögerlich. Streicheleinheiten fordert sie ganz vorsichtig ein und ist dabei niemals aufdringlich. Sie möchte nun endlich ihre Sorgen von sich abschütteln, aber so recht gelingt es ihr noch nicht. Sie ist eine Hündin, die etwas Zeit und Geduld benötigt, um Vertrauen zu einer neuen Umgebung und vor allem zu einem neuen Menschen aufzubauen.

Für Betha wünschen wir uns daher, dass sie schnell ihre Menschen findet, denn hier im Tierheim wird ihre Entwicklung keine Fortschritte machen. In einem liebevollen Umfeld und mit einer festen Bezugsperson wird sie ganz schnell aufblühen und sich von der Seite eines fröhlichen Hundes zeigen die ihr Leben endlich sorgenfrei genießen kann. Sie wird sich zu einer bewegungsfreudigen und abenteuerlustigen Hündin entwickeln die Spaß am Leben hat und sicherlich auch gefördert und gefordert werden möchte. Denn hinter der schüchternen Fassade verbirgt sich eigentlich eine lernfreudige Hündin die endlich zeigen will was in ihr steckt. Sind sie die Person, die das richtige Fingerspitzengefühl besitzt, um genau diese Eigenschaften aus Betha herauszukitzeln?
Bisher konnte BBetha kaum etwas kennenlernen und sie muss erst von ihren Menschen beigebracht bekommen wie ein Hundeleben richtig funktioniert. Daher sollten ihre Menschen Freude daran haben ihr noch ein paar Dinge beizubringen. Auch mit ihren Hundefreunden im Kennel kommt sie sehr gut zurecht, genießt es aber auch gerne mal allein zu sein.

Wird Betha erst einmal Vertrauen gefasst haben, werden sie zu einem Team heranwachsen und der Traum eines glücklichen und vollwertigen Familienmitglieds kann endlich wahr werden. Mit Geduld, Liebe, Einfühlungsvermögen und Vertrauen wird sie eine ganz wunderbare Wegbegleiterin werden.

Eine tolle Hündin möchte endlich zeigen dürfen, was in ihr steckt!

HINWEIS
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder „Unfallwelpen“ noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese beträgt für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.