Bimba-das fröhliche Hundemädchen

Name: Bimba
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtsdatum: 12.2021 (7 Monate alt)
Größe: 32 cm/ 7kg
Kastriert: noch nicht
Katzentest: Ja, besser nicht zu Katzen (Video und Informationen liegen dem Vermittler vor)
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: Ja, Ergebnisse werden erwartet
Aufenthaltsort: Hogar de Asis/ La Carolina, Südspanien

Unsere süße Hundezwergin Bimba ist genau an Weihnachten geboren und das Datum passt absolut gut zu ihrem Charakter! Bimba ist wie ein kleines Christkind: überall, wo sie auftaucht, kommt Freude und Lachen auf. Bimba ist für jeden, der sie adoptieren darf, ein echtes Geschenk, denn sie bringt einfach sich selber mit

Aktuell befindet sich das fröhliche Hundemädchen im Tierheim bei unserer Tierschutzpartnerin Tere, was selbstverständlich kein geeigneter Ort für so eine lustige und aufgeweckte Junghündin ist. Aber Bimba hat keine Zeit, Trübsal zu blasen. Sie macht einfach das Beste aus dem Tierheimalltag und verliert nicht ihre Hoffnung, bald ein Zuhause zu finden und die große weite Welt zu entdecken.

Im Tierheim begegnet Bimba allen Menschen absolut freundlich und aufgeschlossen, sie zeigt auch gegenüber fremden Personen oder Kindern keine Berührungsängste, sondern liebt den Kontakt. Für sie wäre auch durchaus eine Familie mit etwas älteren Kindern vorstellbar, denn sie liebt es, wenn immer jemand Zeit hat mit ihr zu spielen. Ganz besonders liebt sie, ihr Bällchen, was Sie auch gut in den Videos sehen können. In Prinzip wären für Bimba fast alle Lebensformen denkbar, in der Tierheimsituation hat sie sich perfekt angepasst und sie wird sich auch nach einer guten Grunderziehung und Bindungsaufbauphase in einen neuen Alltag in Deutschland integrieren.

Außer vielleicht bei sogenannten „Couchpotatos“, denn Bimba ist quirlig und sie bewegt sich gerne. Also, wenn jemand einen kleinen gut gelaunten Hund sucht, der ihn beim Joggen begleitet oder neben dem Rad mitläuft (vielleicht auch mit einem Körbchen zum Ausruhen) oder bei schönen Wanderungen am Wochenende oder Reisen mit dem Wohnmobil dabei ist … für den könnte Bimba die geeignete Partnerin auf vier Pfötchen sein.

Im Tierheim fällt sie in keiner Weise negativ auf, sie zeigt mit nichts und niemanden Aggressionen oder Ängste. Man kann Bimba auf den Arm oder Schoß nehmen, was ihr dabei aber noch schwer fällt ist Stillhalten

Da Bimba eine angenehme Größe hat, kann sie auch in Wohnungshaltung glücklich werden und braucht nicht zwingend einen Garten. Wichtig ist natürlich eine Vermietergenehmigung und dass man sie angemessen körperlich und geistig auslastet. Den Beschreibungen nach, könnte Bimba auch in einer etwas städtischeren Umgebung zurechtkommen, in diesem Fall wünschen wir uns aber, dass sie regelmäßig die Möglichkeit bekommt, ihre jugendlichen Energie im Grünen rauszulassen.

Bimba teilt sich den Zwinger mit zwei weiteren Hündinnen und darf tagsüber während des Saubermachens in den großen Auslauf. Hier verhält sie sich sozialkompetent und verträglich. Sie liebt es, mit anderen Hunden zu spielen und versteht sich mit Hündinnen und Rüden gleichermaßen.

Zu Bimbas Vorgeschichte können wir gar nichts sagen, sie tauchte einfach eines Tages vor dem Tierheim auf und war überglücklich als Tere morgens erschien und sie aufnahm.

Möchten Sie mehr über unsere liebenswerte Flitzpiepe erfahren? Dann kontaktieren Sie gerne ihren Vermittler Nico Bendel. Sie dürfen gerne eine E-Mail mit kurzer Vorstellung und Rückrufnummer für ein erstes unverbindliches Gespräch hinterlassen. Oder rufen ganz einfach zu den angegebenen Sprechzeiten direkt an.

Kontakt:

Tierschutzverein Europa e.V.

www.tsv-europa.de

Nico Bendel (Sprachen: Deutsch, Englisch)täglich 16 bis 20 Uhr erreichbar

Mobile: 0172 6216411

E-Mail: bendel@tsv-europa.de