Black Beauty Trefa

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: ca. 01.10.2021
Größe: derzeit ca.35 cm
Verträglich mit: Artgenossen
Vermittlerin: Annika Nieper
Sucht: ambitionierte Anfänger, Familien mit größeren Kindern, aktive Rentner

TREFA

Dieser süße weibliche Mischlingswelpe namens Trefa wurde zusammen mit ihren beiden Geschwistern Móka und Humor entdeckt, eingefangen und in die sichere Auffangstation gebracht, damit Alle die Chance auf ein behütetes Zuhause bekommen und ihnen das Leben auf der Straße erspart bleibt.
Unsere deutschen Teamkollegen waren vor zwei Wochen in Ungarn und durften die Rasselbande persönlich kennenlernen.
Alle Drei sind wunderschön, wohlgeraten, im Erstkontakt mit Fremden erstmal etwas schüchtern, tauen aber schnell auf.
Das deutsche Team war am Folgetag noch einmal bei Trefa, Móka und Humor und da haben sich die drei jungen Welpen schon direkt gefreut beim Wiedersehen, der am Vortag kennengelernten Menschen!
Wir sind uns daher sicher, dass die freundliche Trefa in einem eigenen liebevollen Zuhause mit viel Zeit und auch etwas Geduld ganz schnell auftauen wird und sich rasch zu einer wunderbaren Lebensbegleiterin entwickeln wird.
Trefa und ihre beiden Geschwister suchen getrennt voneinander ein eigenes Zuhause… möglichst bald…sie finden Alle bei uns auf der Homepage bei den Vermittlungshunden unter Welpen/Junghunde!
Bitte geben Sie Trefa die Chance auf ein eigenes Körbchen in einem eigenen Zuhause ❣️

Trefa ist weiblich, schätzungsweise am 01.10.2021 geboren und derzeit ungefähr 35 cm groß.
Die Tierärztin vor Ort findet ihr Fell und Aussehen „Settermäßig“, ihre beiden Brüder sehen ganz anders aus und könnten kleine Pulimischlinge sein.
Wir können also keine verbindlichen Auskünfte darüber geben, welche Rassegene Trefa im Einzelnen in sich trägt.
Bewegungsfreudige Menschen mit Spaß an positiv basiertem Training und der Bereitschaft, diese junge Hundedame entsprechend ihrer Bedürfnisse auszulasten, wären optimal.

Trefa würde komplett geimpft, gechipt und entwurmt bei Ihnen einziehen!

Wir haben ein aktuelles Video der kompletten „Welpenbande“ in ihrem Zwinger, sie leben dort mit weiteren Welpen und Junghunden gemeinsam in einem Zwinger und bekommen so gute und wichtige Sozialkompetenzen vermittelt:

Video: [https://youtu.be/EBNfuQhrKxc](https://youtu.be/EBNfuQhrKxc?fbclid=IwAR1YuwpP7CD7XhYWqw9mgASBFTfOAYGlOHSqKPlordZaQCI45-dibuG5PD0)

Die Erziehung eines Welpen ist nicht nebenher machbar und erfordert viel Zeit, Geduld, Fürsorge, Nerven, Struktur und ein Trainingskonzept.
Die liebenswerte Trefa könnte wahrscheinlich überall einziehen solange auf die Bedürfnisse eines Welpen/Junghundes eingegangen werden kann.
In einem Haushalt mit Kindern sollte bedacht werden, dass die ausreichende Beschäftigung eines jungen Hundes anfänglich viel Zeit in Anspruch nehmen wird und die Ruhezonen,- und Ruhezeiten von Trefa respektiert werden sollten.
Der Besuch einer Hundeschule könnte helfen, unter Anleitung alles Wichtige für ein gemeinsames Miteinander zu erlernen und wäre besonders für Hundeanfänger sehr ratsam.
Eine altersgerechte Beschäftigung, Auslastung, Forderung und Förderung von Trefa wäre wünschenswert.
Tolle altersangepasste Spaziergänge, das Toben und Kennenlernen freundlicher Artgenossen und viel Zeit für ausgiebiges Kuscheln würde Trefa gut gefallen!
Trefa wird bei Ankunft möglicherweise noch nicht verlässlich stubenrein sein, das Alleinebleiben erst in den nächsten Wochen und Monaten erlernen müssen und die Grundlagen des Hunde- ABC kennenlernen dürfen.
Ihren liebenswerten Charakter bringt sie als Grundlage mit!

Interessiert? Dann nehmen Sie unbedingt Kontakt mit Frau Nieper auf, um zu besprechen, welche Bedürfnisse Trefa hat und, ob sie zu Ihnen und Ihrem Lebensalltag passen könnte ❣️

 

Kontakt: nieper@tierrettung-ausland.com