Bobi – Rüde, geb. ca. 01.04.2020, Labrador Mischling, ca. 48 cm

Bobi – männlich

Rasse:Labrador Mischling
Alter: geb. ca. 01.04.2020
Größe:ca. 48 cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthalt:Békés Tötungsstation in Ungarn
Ausreise:EU-Impfausweis/Traces

Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/bobi-bekes.html

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Békés in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den BEWERBUNGSBOGEN UNTER KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html


Die treue Seele Bobi wartet sehnlichst auf ein sorgenfreies und glückliches Leben bei lieben Menschen! Bobi wurde einsam und verlassen auf einem leeren Grundstück gefunden und in Sicherheit gebracht. Nun bestimmt das Leben in der Tötungsstation in Békés seinen Alltag. Über seine Vorgeschichte lässt sich nur mutmaßen. Anfangs hatte Bobi große Angst vor Menschen, insbesondere, sobald man einen Besen in die Hand nahm. Wahrscheinlich wurde er nicht sonderlich liebevoll behandelt und hatte eine alles andere als unbeschwerte Vergangenheit.
Umso größer ist der Wunsch, in eine unbeschwerte und glückliche Zukunft zu blicken, in einem schönen Zuhause an der Seite seiner Herzensmenschen. Bobi ist ein rundum freundlicher und liebenswerter Hund, ganz fröhlich und gut gelaunt, trotz allem, was er in seinem kurzen Leben schon erleben musste. Nachdem er ein wenig Vertrauen zu den Mitarbeitern in Békés schöpfen konnte, kann er gar nicht genug kriegen von Zuwendung und Streicheleinheiten. Bobi mag es, Zeit mit den Menschen zu verbringen und Aufmerksamkeit zu erfahren. Er sehnt sich sehr nach festen Bezugspersonen, die ihn so lieben, wie er ist und zu denen er eine Bindung fürs Leben aufbauen kann. Auch aus dem Hunde-ABC können seine Menschen ihm noch einiges beibringen, schließlich möchte Bobi uns Menschen gefallen und einfach nur etwas Liebe erfahren. Bobi ist sehr verträglich und hat mit anderen Hunden keine Probleme.
Was die herzensgute Fellnase braucht, sind Menschen mit Feingefühl, die geduldig und liebevoll mit ihm umgehen und ihm die Zeit geben, um neues Vertrauen zu fassen. Bindungsarbeit ist in Zukunft ganz wichtig für Bobi, ebenso wie ihn in den Alltag einzubeziehen und an alles zu gewöhnen. Mit Bobi gewinnt man einen Freund fürs Leben, einen treuen Begleiter und einen ganz dankbaren Vierbeiner. Wir wünschen uns, dass er sein Hundeleben schon bald voll und ganz genießen darf, auf tollen Ausflügen, ausgedehnten Spaziergängen und in einem gemütlichen Zuhause bei seinen Menschen.
Bobi kann es kaum erwarten, die verschlossenen Zwingertüren endlich hinter sich zu lassen und zu zeigen, was für ein wunderbarer Vierbeiner er ist!