Bucko – Rüde, geb. ca. 2022, Shar-Pei-Chow-Chow-Mischling, ca. 45 cm

Details

Alter: geb. ca. 10.7.2022
Größe: ca. 45 cm, 14,8 kg
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Rasse: Shar-Pei-Chow-Chow-Mischling
Aufenthaltsort: Kecskemet
Ausreise: EU-Heimtierausweis/Traces


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene-rueden-hu/item/bucko

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Der herzige Bucko irrte am 27.12.2023 herrenlos in Kecskemét umher und wurde von aufmerksamen Menschen, dem Menhely gemeldet. Zum Glück konnte er unverletzt gesichert und ins Tierheim gefahren werden. Bei der Chipkontrolle wurde man nicht fündig und es hat ihn niemand als vermisst gemeldet. Seine Quarantänezeit ist vorbei und Bucko wartet auf liebe Menschen, welche mit ihm seinen weiteren Lebensweg gehen und ihn nie mehr im Stich lassen.

Bucko ist ein freundlicher, lieber und kontaktfreudiger Kerl, der sich zum Glück recht gut in seine neue Lebenssituation einfügte. Er ist happy, wenn man ihm etwas Zeit und Aufmerksamkeit schenkt und freut sich über jede Streicheleinheit und Zuneigung. Bucko ist im besten Alter und möchte geistig wie körperlich gefordert und gefördert werden. Zu Anfang gilt aber auch bei ihm: Das Hundeeinmaleins lernen und festigen, das an der Leine laufen klappt schon ganz gut. Bucko ist ein schlauer Bursche und es wird bestimmt viel Spaß machen, mit ihm zu arbeiten und zu trainieren. Er wäre sicher auch ein wunderbarer Begleiter beim Joggen, Fahrradfahren, Wandern oder anderen sportlichen Aktivitäten, Hauptsache Mensch und Hund haben Spaß und eine gute Zeit zusammen. Mit seinen Artgenossen hat Bucko aktuell (17.1.2024) noch etwas Mühe, ist überfordert und braucht mehr Zeit und Training, was man ihm auch zugestehen muss. Ein Update folgt.

Für unseren tollen Bucko suchen wir ein unternehmungslustiges und hundebegeistertes Zuhause, bei Menschen, welche gerne und viel in der Natur unterwegs sind und die Gesellschaft eines Vierbeiners schätzen, Bucko hundegerecht auslasten, ihn verwöhnen mit viel Liebe, Geborgenheit und Fürsorge und ihm 100 % Familienanschluss bieten.

Wem darf Bucko ein treuer Freund sein?

Bucko kann ab ca. Mitte/Ende Februar 2024 reisen, wenn er ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.