Butter – der vergessene Kerl :(

Butter ist ein sanfter und ganz besonders schöner Rüde im besten Alter und trotzdem durfte er noch nicht seinen Menschen finden.

Als Welpe wurde er und seine Brüder von Tierschützern auf der Strasse versorgt. Eines Tages steckte er seinen kleinen Kopf in eine weggeworfene Konservendose und kam von alleine nicht mehr heraus. Nach langem Suchen und zähem Ringen gelang es dann doch und er bekam den Namen „Butter“. Die jungen Hunde verschwanden plötzlich und wurden später nachts bei Eiseskälte über den Zaun unseres griechischen Tierheims geworfen – einfach entsorgt – weg damit! Dort durfte sie alle seither bleiben.

Nach anfänglicher Unsicherheit und ein wenig Eingewöhnung ist Butter sehr freundlich zu Menschen. Er zeigt keine Anzeichen von Aggression und ist eher unterwürfig. Auch mit Artgenossen kommt er prima klar. Der hübsche hochbeinige Kerl ist ca 2 Jahre alt, hat ca. 66cm Schulterhöhe und wiegt um die 20 kg. Daher wird sich an seiner äusserlichen Entscheidung nicht mehr viel verändern.

Da er im Shelter lebt, ist das Leben „im Haus“ noch ungewohnt für ihn und er ist sehr vorsichtig. Der Bube muss zuerst Vertrauen fassen, die Situation kennenlernen und langsam herangeführt werden. Er muss erst einmal Selbstvertrauen tanken und das kann er nur mit einem verständisvollen Partner an seiner Seite. Wir sind uns allerdings ganz sicher, dass Butter ein Hund werden wird, der sich gerne bewegt und für Hundesport, Joggingtouren oder ähnliches zu haben ist.

Wir wünschen uns für Butter hundeerfahrene aktive Menschen, die ihm die schöne Seite des Lebens zeigen und ihm anfangs Zeit lassen, sich an alles zu gewöhnen. Ein souveräner und freundlicher Ersthund könnte ihm dabei helfen, denn er durfte das Leben im Haus noch nicht kennenlernen. Auch ein eingezäunter Garten würde ihm den Start in sein neues Leben leichter machen.

Butter ist gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert! Sein Test auf Mittelmeerkrankeiten war negativ.

Butter darf am 21. Februar auf eine Pflegestelle in Schwaikheim umziehen und kann dann dort auch besucht werden.

Wer hat Lust mit diesem tollen Kerl die nächsten 10 Jahre zu verbringen und mit ihm durch dick und dünn zu gehen? Interesse? Dann bitte eine Mail mit Ihrer Telefonnummer und einer kurzen Zusammenfassung Ihrer Lebensumstände schicken.

Wir werden nach dem Ausfüllen einer Selbstauskunft und einem ausführlichen Gespräch mit Ihnen eine Vorkontrolle bei Ihnen Zuhause durchführen (via Videocall). Danach könnte Butter in sein neues Zuhause umziehen.

Mehr Infos unter: a.goetzel@t-online.de