Carina-hofft, dass sich ihre Menschen in sie verlieben

Name: Carina
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 06.2017 (5 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 42 cm/ 14 kg
Kastriert: ja
Katzentest: Ja, Info und Video liegt der Vermittlerin vor.
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: Ja, alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Tierheim Hogar de Asis/ La Carolina, Südspanien

Hallo ihr lieben Hundefreunde,

Ich bin Carina und lebe nun schon seit 2020 im Tierheim. Meine Betreuerin Tere hat mir schon ganz lange in mein Fledermausohr geflüstert, dass es da draußen in der Welt schöne zuhause für uns Hunde gibt. Wohnungen oder Häuser, die vor Hitze und Kälte schützen, da sollen auch angeblich weiche Bettchen für uns Hunde drinstehen. Ich kenne bisher eigentlich nur mein Plastikwännchen. Das würde ich so gerne mal erleben, wie sich ein weiches Bettchen anfühlt.


Anscheinend sagt man dort zu uns „Familienmitglied“. Weiß ich auch nicht so genau, was das wieder bedeuten soll, denn ich hatte noch nie eine eigene Familie. Bevor ich hier ins Refugio kam, lebte ich auf der Straße oder manchmal auch auf Feldern, wo ich dann nach einiger Zeit von der Polizei eingefangen wurde und gemeinsam mit meiner Freundin Leona hierhergebracht wurde.

Am Anfang war ich sehr ängstlich und bin jedem Menschen aus dem Weg gegangen. Doch wisst ihr, was wir hier haben? Würstchen! Die liebe ich so sehr und meine beiden Betreuerinnen haben mir ganz viele davon gegeben, solange bis ich zu ihnen Vertrauen aufgebaut habe. Sie sagen immer ich sei bestechlich, was soll das nun wieder sein? Jetzt liebe ich auf jeden Fall Tere und Josefina sogar fast noch mehr wie die Würstchen und kann gar nicht genug von Streicheleinheiten bekommen. Deshalb haben sie auch gesagt ich soll mich nun endlich mal getrauen mich vorzustellen. Also, hier bin ich, eure Carina!

Im Tierheim verhalte ich mich ganz ruhig und unauffällig, ich habe mich hier dem Alltag gut angepasst, denn eine regelmäßige Tagesstruktur gibt mir Sicherheit. Morgens dürfen wir gemeinsam nach draußen in den großen Freilauf, hier treffe ich mich immer mit allen meinen Hundefreunden. Ich mag alle meine Artgenossen und füge mich in das Rudel ein. Von Streit möchte ich hier nichts wissen, das ist was für andere. Lieber mach ich ein bisschen Quatsch, wenn ich wieder mal so richtig gute Laune habe und fordere meine Kumpels zum Spielen auf.
Ich teile mir sogar meinen kleinen Zwinger mit zwei Freunden, das macht mir nichts aus. In unserer WG fühle ich mich wohl und man ist wenigstens nie alleine. Ich glaube zwar gar nicht mehr richtig daran, aber falls mich wirklich mal ein Mensch adoptieren möchte, dann kann ich trotzdem auch als Einzelprinzessin glücklich werden.

Sicher fragt ihr euch wie ich mir mein Zuhause wünsche, aber eigentlich habe ich gar keine besonderen Wünsche. Schön wäre es, wenn ihr Geduld mit mir habt, denn am Anfang werde ich das Brauchen. Ich wollte es ja zuerst gar nicht verraten, aber Tere meint ich soll es unbedingt erwähnen: denn vor fremden Menschen habe ich immer noch etwas Angst.
Wer also erwartet, dass ich vom ersten Tag an auf den Schoß springe, der wird von mir enttäuscht sein. Menschen, die mir aber Zeit geben und mich Schritt für Schritt an das neue Leben gewöhnen, denen verspreche ich, ich werde für sie durchs Feuer gehen!

Wenn ihr nicht nur Liebe, Hundeerfahrung und Geduld habt, sondern auch den Kühlschrank mit Würstchen prall gefüllt habt …Hallo! Dann bin ich bereit, ein sogenanntes „Familienmitglied“ zu werden. Meine Vermittlerin Judith Lörsch wird euch gerne alle Fragen zu mir und dem Adoptionsverfahren erklären. Falls ihr Interesse habt, dürft Ihr gerne eine E-Mail schreiben und eine Rückrufnummer hinterlassen, damit sie euch für ein erstes unverbindliches Gespräch zurückrufen kann. Oder ihr ruft sie zu den angegebenen Sprechzeiten direkt an.

Vielen Dank, dass ihr mir so lange zugehört habt, ich schicke euch viele Hundeküsschen aus Andalusien.
Eure Carina

Kontakt zu Carina über:

Tierschutzverein Europa e.V.

www.tsv-europa.de

Vermittlerin:

Judith Lörsch (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Mobile: 0179 7399931 (Anrufzeit zwischen 19-21 Uhr, ansonsten bitte SMS mit Rückrufwunsch senden)
E-Mail: loersch@tsv-europa.de