Connie – Hündin, geb. ca. 04.05.2020, Mischling, ca. 40-50 cm

Connie – weiblich

Rasse:Mischling
Alter:geb. ca. 04.05.2020
Status:geimpft, gechipt, Kastration wenn alt genug
Aufenthalt:Kecskemet TH in Ungarn
Ausreise:EU Impfausweis/Traces
Geschätzte Endgröße: 40-50 cm, 10-18 kg

Infos zum Hund: 

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/connie-kecskemet.html

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den BEWERBUNGSBOGEN UNTER KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html


Diese süße Hündin wurde am 05.11.2020 herrenlos umherirrend gefunden und dem Tierheim gemeldet. Im Menhely hat sie den Namen Connie bekommen. Leider konnten die Besitzer nicht ausfindig gemacht werden, sie war weder gechipt, noch haben sie sich selber im Tierheim gemeldet. Connie wartete vergebens auf ihre Menschen, sie war vermutlich nicht mehr erwünscht. Wir hoffen fest, dass Connie bald von ihren neuen Menschen entdeckt wird, mit denen sie ihren weiteren Lebensweg gehen darf. Connie ist eine liebe und freundliche Hündin, in den ersten paar Minuten etwas schüchtern, taut sie mit Leckerli, Streicheleinheiten und lieben Worten auf und genießt dann jede Art von Zuwendung und Aufmerksamkeit. Sie scheint viel Nachholbedarf zu haben und sucht die Nähe der Tierheimmitarbeiter. Sie möchte mit ihren neuen Menschen auf Entdeckungstour gehen und die große, weite Welt da draußen erkunden. Natürlich muss auch Connie noch etwas die Schulbank drücken und das Hunde-ABC lernen, aber es wird bestimmt viel Spaß manchen, mit ihr zu üben und zu trainieren. Mit ihren Artgenossen versteht sich Connie gut und wird aktuell (19.11.2020) in ein gemischtes Rudel integriert.

Für unsere bezaubernde Connie suchen wir begeisterte Hundefreunde, welche Connie ein liebevolles „Für immer Zuhause“ schenken. Wo sie sich endlich geborgen, sicher und geliebt fühlen kann, wo sie spannende Spaziergänge genießen darf, hundegerecht ausgelastet wird und einfach ein glückliches und sorgloses Leben führen darf und die Vergangenheit hinter sich lassen kann. Mit wem darf Connie endlich durchstarten und glücklich werden?

Connie ist zur Zeit noch zu jung für eine Kastration, die muss von ihren neuen Besitzern nachgeholt werden, wenn sie alt genug ist.

Endgröße von 40-50 cm und Endgewicht von 10-18 kg sind nur geschätzt. Am 19.11.2020 ist Connie 30 cm groß und wiegt 6,5 kg.


Liebe Welpenadoptanten,

da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder „Unfallwelpen“ noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese ist für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.

Danke für Ihr Verständnis!

Ihr Pfotenhilfe Sauerland Team