Cherry , süße Mudi-Mix Hündin sucht

Cszeresznye umbenannt in Cherry, reserviert (für Hungary Dogs)

Rasse: (Mudi?)Mischling

Geschlecht: weiblich

Geburtsdatum: ca. 01.07.2019

Größe:  siehe Fotos

Verträglich mit: Artgenossen

Vermittlerin: Andrea Engels

Sucht: engagierte Anfänger, sportliche Rentner, ruhiges Zuhause ohne Kinder, ländlich

Suchend seit: 29.01.2023

 

„Hallo, ich bin Cszeresznye! Das heißt Kirsche! Und ich bin so süß und knackig frisch wie eine Kirsche. Hier ist mir der Trubel aber zu viel, so dass ich mich schüchtern und ängstlich zeige.

Mir fehlt hier die Möglichkeit, mich zu entspannen und mich normal zu zeigen. Manchmal traue ich mich schon, aber ich bin sicher, in meinem neuen Zuhause kann ich wieder ganz ich selbst sein.“

Diese Herzkirsche ist außerordentlich hübsch, bescheiden und zurückhaltend. Leider haben es schwarze Hunde in der Vermittlung schwerer als andere  –  das soll Cszeresznye bitte nicht passieren.

Wir vermuten, dass es sich bei Cszeresznye um einen Mudi-Mischling handelt. Die in Deutschland eher unbekannte Hunderasse Mudi zeigt sich als echter Allrounder; z. B. als Arbeitshund, Familienhund  ist er ein unermüdlicher Begleiter für sportliche Menschen, die ihm ausreichend – auch mentale –  Beschäftigung, bieten. Eine Garantie, wer an Cszeresznye ´s Entstehung tatsächlich beteiligt war, können wir leider nicht geben.

Cszeresznye freut sich, wenn Sie sie alters- und vielleicht „rasse“gerecht fördern – oder einfach herausfinden, was der Süßen Spaß macht. Streicheleingeiten und viel Liebe gehören bestimmt auch dazu. Cszeresznye´s Welt wäre perfekt.

Pubertät ist kein Thema mehr. Ein großes Plus bei der Erziehung. Wir wünschen dem knackigen Früchtchen im besten Alter ein Zuhause mit liebevollen geduldigen Menschen. Und Ruhe! Das ist doch nicht zu viel verlangt? Ein Garten wäre das i-Tüpfelchen, ist aber keine Grundvoraussetzung.

Der Besuch einer Hundeschule, ein eigenes Trainingskonzept, Kontakt mit freundlichen Artgenossen – ermöglichen Sie Cszeresznye zu lernen. Alles, auch Stubenreinheit, braucht seine Zeit, Struktur, Geduld und Konsequenz. Erwarten Sie bei Ankunft keinen schon perfekt erzogenen Hund. Es kann Tage/Wochen dauern bis Cszereznye völlig angekommen ist und sich in ihren Alltag eingefügt hat.

Selbstverständlich ist Cszereznye komplett geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.

Fragen Sie Frau Thyll alles, was Ihnen auf dem Herzen liegt. Sie kann beurteilen, ob die schwarze Schönheit zu Ihnen und Ihrem Alltag passen würde.

Übersehen Sie das süße Früchtchen nicht. Cszereznye ist bereit für die schönen Seiten des Lebens❣️

Weitere Infos gibt es von unserer Vermittlerin ulrike.thyll@tierrettung-ausland.de. Informationen zu unseren Hunden und zum Vermittlungsablauf gibt es auf unserer Homepage www.tierrettung-ausland.de. Wir vermitteln nur mit Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag.