Dem Tod von der Schippe gesprungen,unser VITTORIO hat eine sehr traurige Geschichte zu erzählen

DIE TIEFE STILLE DER HUNDE TRÖSTET UNS ÜBER DIE NUTZLOSEN WORTE DER MENSCHEN HINWEG. ❤️
Jean Michel Chaumont
VITTORIO
Unser VITTORIO hat eine sehr traurige Geschichte zu erzählen. Er wurde fast tot, von Parasiten und Räude befallen aufgefunden…
‼️ VITTORIO kämpfte tagelang um sein junges Leben und seine Genesung war sehr aufwendig und auch langwierig… doch sein Lebenswille war stärker und gab ihm die Kraft den Kampf gegen den Tod zu gewinnen .
Leider wurde bei VITTORIO auch die Mittelmeerkrankheit Leishmaniose festgestellt, welche natürlich längst kuriert wurde und bestens im Griff ist. Mit nur wenig Aufwand können Hunde mit dieser Krankheit ein ganz normales und glückliches Leben führen.
VITTORIO ist ein ausgesprochen sanftmütiger Rüde und kommt auch mit allen Artgenossen zurecht.
Untenstehend Bilder wie unser VITTORIO heute aussieht und wie er war als er gefunden wurde.
VITTORIO verdient nach so viel Leid ganz besonders eine liebevolle Familie!
Name: Vittorio;
Geschlecht: männlich;
Geburtsjahr: 2018-2019;
Sterilisiert: bei Ausreise;
Krankheiten: Leishmaniose;
Rasse: Labrador – Mischling;
Wesen: sanftmütig, lebensfroh;
Statur: Gewicht ca. 23 Kilo, Schulterhöhe ungefähr 50 cm;
Verträglichkeit: Vittorio kommt mit seinen Artgenossen gut zu recht, beiden Geschlechts;
Momentaner Aufenthaltsort: Tierheim Kalabrien.
Wer unserem lieben Vittorio ein schönes Zuhause schenken möchte, melde sich bitte über Kontakt:

Mail: animal-rehoming@t-online.de

Tel. 038 783 90 10 35
Animal-Rehoming e.V.
Unsere Hunde werden nur auf Endstellen vermittelt und reisen nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag, gechipt, geimpft (DHPPi/ L4R), auf Giardien getestet, MMT Test, EU Pass und sterilisiert (außer bei Welpen), mit Traces aus Italien aus.