Dixi-kleiner Hund, großer Charakter

Name: Dixi
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 10.2020 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 30 cm
Kastriert: noch nicht (Stand Oktober 2022)
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: am 18/10/2022 auf alles negativ getestet (keine Leishmaniose, Filariose, Erlichiose, Babesiose oder Anaplasmose)
Aufenthaltsort: Perrunas en Calma, Zaragoza, Nordspanien

In Dixis kleinem Körper steckt der Charakter eines ganz Großen. Er ist lieb, mutig, entschlossen und eine Kämpfernatur. Aber vor allem ist er ein durch und durch guter Hund. Ein echter “Survivor”, den nichts unterkriegen konnte.

Dixi wurde von den Hundefängern des städtischen Tierheims (Perrera) aufgegriffen, als er allein in einem Dorf umherirrte, und wurde von dort in die Perrera gebracht. Über sein früheres Leben, seine Herkunft und seine Geschichte ist nichts bekannt. Aber wir glauben, dass Dixi zu den Hunden gehört, die allein in ländlichen Gegenden auf der Suche nach Futter und Schutz aufwachsen. Trotz seiner geringen Größe hat er es geschafft, sich durchzuschlagen. Auch in der Perrera wartet er schon eine ganz Zeit und auch hier hat er seinen Überlebenswillen bewiesen. Gemeinsam mit seinem Zwingerkumpel Bowie hat der Verein Perrunas en Calma Dixie nun von dort gerettet und in eine Tierpension gebracht.

Seine Geschichte hat Dixis Charakter sicherlich geprägt. Er ist mutig und entschlossen, und obwohl er anfänglich einen sehr unabhängigen und selbständigen Eindruck macht, ändert sich das schnell, wenn er merkt, dass man es gut mit ihm meint. Er schaut uns manchmal an, als könne er immer noch nicht glauben, dass er von nun an nur noch Streicheleinheiten und Leckerlis von Menschen bekommt. Deshalb wirkt er anfangs noch etwas distanziert, aber dann lässt er sich genauso gerne wie die anderen streicheln und wedelt mit dem Schwanz, wenn man liebevoll mit ihm spricht.

Wir vermuten, dass er früh lernen musste zu überleben, indem er vor Gefahren weglief. Aber jetzt verbringt er gerne Zeit mit den freiwilligen Helferinnen, lässt sich streicheln, bekommt Leckerlis und geht auch gerne in der Gruppe spazieren. Wenn er sich beim Schnüffeln vertrödelt und die anderen kurz aus den Augen verliert, rennt er sofort seinen Freunden hinterher, um dabeizubleiben. Es ist sehr lustig, Dixi mit seinen kurzen, aber kräftigen Beinen laufen zu sehen. Er liebt lange Spaziergänge, bei denen er alles erschnüffelt und ist sicher ein großartiger Begleiter bei schönen Ausflügen.

In seinem Zwinger ist er ruhig, aufmerksam und immer darauf bedacht, was um ihn herum geschieht, als ob er immer auf der Hut sein müsste, aber er ist weder übermäßig nervös noch aufgeregt.

Dixi akzeptiert bereitwillig alles, was von den Menschen kommt. Von Anfang an akzeptierte er das Geschirr und die Leine, als ob er sie schon kennen würde. Er ist wie ein großer Bruder für Bowie, der ihm überallhin folgt. Bowie ist eher unterwürfig, so dass er kein Problem mit Dixis manchmal starkem Charakter hat. Dixi verhält sich sehr gut den Menschen gegenüber, er lässt sich ohne Probleme anfassen und ist sehr respektvoll. Er hat keine Probleme mit Artgenossen, weder mit Weibchen noch mit Rüden, die akzeptieren, dass Dixi der Chef ist oder die nicht versuchen, sich ihm aufzudrängen. Er hat den typischen Charakter von kleinen Hunden, die sich manchmal gerne vor anderen groß machen.

Dieser kleine Kerl ist eine Schönheit, unglaublich hübsch mit einer handlichen Größe. Jetzt muss Dixi lernen, dass sich sein Leben verändert hat, dass er nicht mehr wachsam sein und sich verteidigen muss. Jetzt wird er hoffentlich bald eine Familie haben, die ihn liebt und verwöhnt. Und wir sehen in seinen Augen schon den ersten Funken der Erkenntnis blitzen, dass diese neue Zeit jetzt beginnt.

Wenn Sie mehr über Dixie erfahren wollen und Fragen zum Vermittlungsverfahren haben, wenden Sie sich gerne an seine Vermittlerin Ines Bohrer. Sie ist telefonisch und per E-Mail erreichbar und beantwortet Ihre Fragen gerne. Bitte beachten Sie die Nachtruhe und die angegebenen Sprechzeiten.

Kontakt zu Dixi über:

Tierschutzverein Europa e.V.

www.tsv-europa.de

Vermittlerin:

Ines Bohrer (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Mobile: 0176 23923614 (Mo-Fr ab 13 Uhr, Sa u. So ganztags)
E-Mail: bohrer@tsv-europa.de