Dodi wartet auf sein Ticket ins Glück

Dodi
männlich
Mix
geboren 30.6.2018
41cm
13,8kg
Dodi ist geimpft, gechipt und kastriert.
Ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten wird vor Ausreise gemacht.
Er wird mit EU Ausweis und Traces Papieren vermittelt.
Aufenthaltsort ist das ungarisches Tierheim in Kecskemet.
Dodi kann ab ca. Anfang/Mitte August 2022 reisen, wenn er ein Zuhause gefunden hat.

Der herzige Dodi wurde am 12.6.2022 an einer Hauptstrasse herrenlos umherirrend gefunden und dem Menhely gemeldet. Zum Glück konnte er unversehrt ins Tierheim gebracht werden und kam nicht unter die Räder….. Über seine Rettung war er sichtlich erleichtert und stieg relativ bereitwillig ins Auto. Bei der Chipkontrolle wurde man nicht fündig und niemand hat ihn als vermisst gemeldet. Nun wartet Dodi hoffnungsvoll „hinter Gittern” auf eine neue Chance und auf liebe Menschen, denen er sein Herz schenken darf und die ihn nie mehr im Stich lassen.

Dodi war anfangs recht schüchtern und zurückhaltend, aber immer freundlich und lieb. Wir wissen nicht, was er erlebt hat, wohl nicht zu viel Gutes. Mittlerweile taut er langsam auf und es ist schön zu sehen, dass er immer noch bereit ist, uns Menschen zu vertrauen, wenn man ihm Zeit dafür gibt, Step by Step in Richtung neues Leben. Er geniesst es langsam, wenn er Streicheleinheiten bekommt und man ihm Aufmerksamkeit und Zuwendung schenkt, das kannte er aus seiner Vergangenheit nicht. Die ersten paar Minuten ist er noch immer etwas schüchtern, aber er fasst Vertrauen, wenn er merkt, dass man es gut mit ihm meint. Die Leine ängstigt ihn noch etwas, aber Übung macht bekanntlich den Meister und Dodi ist ein gelehriger Bursche. Auch muss er noch etwas die Schulbank drücken und diverse Sachen vom Hundeeinmaleins lernen. Mit Artgenossen versteht sich Dodi gut und wird aktuell (8.7.2022) in ein Rudel integriert.

Für unseren allerliebsten Dodi suchen wir dringend liebe und geduldige Menschen, welche ihn von Herzen lieben. Ihm all die Liebe, Fürsorge und Geborgenheit geben, welche er zur Zeit so vermisst. Schöne und abwechslungsreiche Spaziergänge, viel kuscheln, einen weichen, warmen und geschützten Schlafplatz, geistige und körperliche Auslastung und eigene Menschen, welche mit ihm seinen weiteren Lebensweg gehen und denen er ein treuer Begleiter sein darf, das wünscht sich Dodi von Herzen.

Tierschutzhunde aus dem Ausland! Sie kennen VIELES NICHT !
Deshalb MÜSSEN diese Voraussetzungen unbedingt erfüllt sein:
– Vermittlung nur innerhalb Deutschland oder Niederlande, Belgien nicht weiter als 10 km Grenznähe Deutschland.
– Garten / Balkon Terrasse – bei Vermittlung unbedingt abgesichert / ausbruchsicher.
– Große Wohnanlagen, die Innenstadt von Großstädten, sehr belebte und befahrene Hauptstraßen sind für Hunde, die direkt aus den
Tierheimen im Ausland kommen nicht geeignet!
– Vermittlung zu anderen Tierarten nur bei ausreichender Erfahrung der Tierhalter.
– Hunde unter 10 kg nur zu ähnlich großen Hunden.

Das Alter der Adoptanten soll an das Alter eines Hundes angepasst sein, deshalb:
– Junghunde unter einem Jahr: bis 55 Jahre, wenn keine Erfahrung vorhanden ist
– Junghunde unter einem Jahr: bis 60 Jahre bei Hundeerfahrung.
– 1-3 Jahre alter Hund : bis 65 Jahre
– 3-5 Jahre alter Hund : bis 70 Jahre
– 5-7 Jahre alter Hund : bis 75 Jahre
– Ab 75 Jahre muss der Hund 8 Jahre oder älter sein

Bei Kindern im Haushalt:
– Keine Vermittlung bei Kindern unter 6 Jahre
– Junghunde bis 1 Jahr: bei Kindern ab 6 Jahre
– Kleinsthunde bis 5 kg: bei Kindern ab 12 Jahre
– Hunde ab 45 cm: bei Kindern ab 14/15 Jahre

Da wir alle berufstätig sind, erreicht uns Ihre schriftliche Bewerbung über unsere Homepage am schnellsten:

Selbstauskunft


Die Selbstauskunft ist bei der Vermittlung von Tierschutzhunden erforderlich und auch aus Datenschutzgründen wichtig. Nach Erhalt des Bogens melden wir uns zuverlässig bei Ihnen.

Schutzgebühr 300 Euro

Telefon 02452 9679065