Donna – Hündin, geb. ca. 09/2021, Mischling, Größe: ca. 27 cm

Name:Donna
Geburtsdatum:2.09.2021
Geschlecht:weiblich
Körpermaße
Schulterhöhe:27 cm
Körperlänge:30 cm
Gewicht:7 kg
wird kastriert vor der Vermittlung
Aufenthaltsort: im Tierheim Save the Dogs in Rumänien

Donna und ihr Bruder Harvey wurden in der Stadt gefunden. Es waren zwei arme Welpen, die hungrig und verzweifelt waren. Mama war ein streunender Hund, der bereits weggezogen war. Weil ihre Welpen unabhängig waren. Donna und Harvey wurden an der Rückseite eines Ladens in der Nähe einer viel befahrenen Straße gefunden. Ein Gefahrenort für Welpen! Zum Glück hat ein Bürger sie gerettet.

In unserem Verein sind sie glücklich und gesund aufgewachsen. Harvey und Donna mögen sich. Sie teilen sich Spiele, Räume und Freizeit. Bislang schaffen sie es, auch während der Essenszeit zusammen zu bleiben. Donna ist ein sehr sonniger Welpe. Sie schätzt die Routine. Sie geht gerne nach draußen. Tatsächlich wird sie gelangweilt und gestresst, wenn sie eingeschlossen ist. Sie muss sich ein Spiel oder eine Beschäftigung suchen, wenn sie in ihrem Zimmer ist, sonst kann sie nervös werden.

Donna geht ganz gut an der Leine. Während ihrer Zeit draußen erkundet sie gerne jede Ecke. Sie ist sehr neugierig und versucht alles zu testen. Das Personal sollte also darauf achten, dass Donna nichts isst, was ihr schaden könnte.

Donna ist draußen selbstbewusst, mutig und entspannt. Sie hat keine Angst vor der Begegnung mit anderen Tieren, fremden Menschen oder fahrenden Autos. Sie geht weiter zu Fuß oder geht ihren Aktivitäten nach. Ansonsten begegnet sie anderen Menschen mit herzlichen Manieren. Auf dem Spielplatz ist Donna gerne bei Übungen und Aktivitäten beteiligt, sonst langweilt sie sich. Sie kommt mit Agilitätswerkzeugen zurecht oder spielt gerne atemlos mit Geschwistern. Donna ist in Spielen mit ihrem Bruder sehr konkurrenzfähig. Und Donna setzt sich normalerweise durch, weil Bruder bald aufgibt. Donna hat eine starke Einstellung.

Wir betonen, dass Donna schlechte Erfahrungen mit anderen Hunden hat. Zum Beispiel hat Donna Angst, wenn sie große Hunde trifft. Tatsächlich war Donna in unserem Verein gewohnt, mit ihren Brüdern spazieren zu gehen und sie wurde von großen Hunden fern gehalten. Vielleicht kann sie in Zukunft andere Lebensgefährten haben, aber mit einer schrittweisen Einführung. Bessere kleine erwachsene Hunde als Freund für sie. Die Hunde sollten ruhig und leise sein.

Mit anderen Tieren ist Donna sehr entspannt, wenn sie sich vor den Katzen bewegt. Sie berücksichtigt sie nicht.

Donna mag menschliche Ansätze, aber sie müssen nicht sehr invasiv sein. Sie kann ohne Probleme angehoben werden. Denn Donna ist sehr klein. Aber es macht ihr natürlich keinen Spaß. Donna geht regelmäßig draußen spazieren, aber sie ist nicht darauf trainiert, draußen ihre Not zu erledigen. Besitzer sollte sie ausbilden, denn stubenreinheit kennt sie nicht. Natürlich soll Donna auch andere Schulungen erhalten. Menschliche Präsenz und sie möchte von Personen miteinbezogen werden. Dann nimmt sie den Anruf entgegen und ist sehr empfänglich. Sie ist also eine gute Lernerin.

Donna wird glücklich sein, in einem Haus in einer kleinen Stadt zu leben. Ein Haus mit Garten, in dem Donna einen großen Teil ihres Tages verbringen sollte. Die Besitzerin sollte in ihrem Leben präsent sein und aktive Zeit mit ihr verbringen. Der Besitzer sollte zum Beispiel mit ihr nach draußen gehen. So kann sie jede Ecke erkunden.

Eine junge Familie ohne Kinder könnte eine ideale Familie sein. Eine Familie mit Hundeerfahrung. Donna wird glücklich sein, mit ihrem Bruder Harvey zusammenzuleben. Die beiden zusammen sind ein Team. Sie sind Freunde und finden ihr Gleichgewicht. Schließlich ist Donna ein hübscher, schwarzer und liebenswerter Welpe. Sie war bei ihrer Ankunft ein so kleiner und zerbrechlicher Welpe. Jetzt hat sie die Lebensfreude gerettet. Aber eine richtige Familie könnte sie glücklicher machen.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 380 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflöhen, Transportkosten nach Deutschland.

Mehr Infos unter: https://www.befreite-hunde.de/portfolio/donna-geb-2-09-2021/

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:
https://www.befreite-hunde.de/kontakt/

Impressum:
Tierschutzverein befreite-Hunde e.V.
Moststrasse 13
93326 Abensberg
Deutschland
0049-(0)9443-925725
www.befreite-hunde.de
Mail: info@befreite-hunde.de
Facebook: https://www.facebook.com/BefreiteHunde
Alle wichtigen Links von uns: https://linkr.bio/befreitehunde