Elina süße weibliche Junghund auf Pflegestelle in 41749 Viersen

Dieser süße weibliche Mischlingswelpe namens Elina wurde zusammen mit ihrer Mama und weiteren sieben Geschwistern entdeckt, eingefangen und in die sichere Auffangstation gebracht, damit Alle die Chance auf ein behütetes Zuhause bekommen und ihnen das Leben auf der Straße erspart bleibt.
Unsere deutschen Teamkollegen waren am Wochenende in Ungarn und durften die Rasselbande persönlich kennenlernen.
Ihre Hundemama hat einen tollen Job geleistet, was die Prägung und Erziehung angeht, denn
alle Acht sind wohlgeraten, unbedarft, sehr freundlich, neugierig, ausgeglichen, haben ein mittleres Energieniveau und zeigen sich sehr anpassungsfähig. Das Fotoshooting außerhalb des Zwingers an der Leine haben Alle mit Bravour gemeistert!
Elina und ihre Geschwister suchen getrennt voneinander ein eigenes Zuhause… möglichst bald…sie finden in Kürze Alle bei uns auf der Homepage bei den Vermittlungshunden unter Welpen/Junghunde!
Bitte geben Sie Elina die Chance auf ein eigenes Körbchen in einem eigenen liebevollen Zuhause ❣️

Elina ist weiblich, schätzungsweise am 12.11.2021 geboren, derzeit ungefähr 43 cm groß und könnte ausgewachsen bis mittelgroß werden.
Elina ist bereits komplett geimpft, gechipt und entwurmt und könnte jederzeit ausreisen!

Die Erziehung eines Welpen ist nicht nebenher machbar und erfordert viel Zeit, Geduld, Fürsorge, Nerven, Struktur und ein Trainingskonzept.
Die liebenswerte Elina könnte wahrscheinlich überall einziehen solange auf die Bedürfnisse eines Welpen/Junghundes eingegangen werden kann.
In einem Haushalt mit Kindern sollte bedacht werden, dass die ausreichende Beschäftigung eines jungen Hundes anfänglich viel Zeit in Anspruch nehmen wird und die Ruhezonen,- und Ruhezeiten von Elina respektiert werden sollten.
Der Besuch einer Hundeschule könnte helfen, unter Anleitung alles Wichtige für ein gemeinsames Miteinander zu erlernen und wäre besonders für Hundeanfänger sehr ratsam.
Eine altersgerechte Beschäftigung, Auslastung, Forderung und Förderung von Elina wäre wünschenswert.
Tolle altersangepasste Spaziergänge, das Toben und Kennenlernen freundlicher Artgenossen und viel Zeit für ausgiebiges Kuscheln würde Elina gut gefallen!
Elina wird bei Ankunft möglicherweise noch nicht verlässlich stubenrein sein, das Alleinebleiben erst in den nächsten Wochen und Monaten erlernen müssen und die Grundlagen des Hunde- ABC kennenlernen dürfen.
Ihren unbedarften und liebenswerten Charakter bringt sie als Grundlage mit!

Interessiert? Dann nehmen Sie unbedingt Kontakt mit Frau Thelen auf, um zu besprechen, ob Elina zu Ihnen und Ihrem Lebensalltag passen könnte ❣️

Weitere Infos zu Elina gibt es von unserer Vermittlerin ​elke.thelen@tierrettung-ausland.de. Informationen zu unseren Hunden und zum Vermittlungsablauf gibt es auf unserer Homepage www.tierrettung-ausland.de. Wir vermitteln nur mit Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag