Estela RESERVIERT!

Name: Estela
Geburtsdatum: Februar 2014
Größe: ca. 24 cm
Gewicht: 1,7 kg
Geschlecht: weiblich
Rasse: Yorkshire Terrier
Kastriert: Ja
Aufenthaltsort: Tierheim Hogar de Asís

 

Diese süße kleine Maus sucht ihr Für-immer-Zuhause!

Die goldige Estela hat den Großteil ihres Lebens wohl alleine auf einer Terrasse gelebt. Sie scheint ein Geschenk für ein Kind gewesen zu sein, das wohl nach kurzer Zeit das Interesse an ihr verlor und so wurde Estela auf die Terrasse geschickt und hat ab diesem Zeitpunkt dort gelebt. Hin und wieder bekam sie etwas Essen und etwas Wasser, aber von Liebe und Zuneigung war keine Rede. Einsam fristete Estela ihre Tage und verstand wohl die Welt nicht mehr… Sie lebte von Tag zu Tag und hoffte wohl nur, dass sie jemand aus dieser Misere befreite.

Und sie hatte Glück! Ein lieber Mensch beobachtete die Situation und informierte die Tierschützer, sodass Estela ins Tierheim Hogar de Asís kam. Sie hätte sich wohl schon eher gewünscht, dass das passiert wäre, denn dort erfährt sie wenigstens Zuneigung, Liebe und Wärme von den Menschen. Doch natürlich ist das Tierheim nicht vergleichbar mit einem richtigen Zuhause. Und das sucht die liebe Hündin jetzt.

Estela ist einfach eine super liebe, gutmütige, ruhige und anhängliche Hündin. Sie verträgt sich mit allen anderen Hunden und teilt sich ihren Zwingern mit 3 anderen Hunden. Nach ihrer Ankunft im Tierheim wurde sie auf Leishmaniose und Filarien negativ, auf Ehrlichiose jedoch leicht positiv getestet. Nach dieser Diagnose wird sie seit 22. Juni mit „Bivracina“ für einen Zeitraum von 28 Tagen behandelt und wird anschließend wieder ganz gesund sein.

Die süße Hündin hat einige Stellen ohne Fell an ihren Ohren und Beinen, was laut Tierarzt auf einen Mangel an Melanin zurückzuführen ist. Nach einiger Zeit mit gutem Fressen und viel Zuneigung und Pflege wird sich diese Situation aber bestimmt auch wieder bessern! Estela kam zudem mit einer trockenen Keratoconjunctivitis ins Tierheim, also einer Erkrankung an der Bindehaut. Hierfür bekam sie jedoch vom Tierarzt ein Gel verschrieben, was extra in der Apotheke zubereitet wird. Ist das einmal da, wird es ihr sicherlich bald viel besser gehen und sie kann ihr Leben endlich gesund und fit in vollen Zügen genießen.

Dafür sucht die süße Hündin jedoch noch ein richtiges Zuhause. Mit einer ganz tollen Familie, die ihr die Chance auf ein neues Leben gibt. Die sie nicht einfach links liegen lässt, so wie es Estela schon einmal erfahren hat. Eine Familie, die Estela endlich wieder glücklich machen und ihr ein neues Leben schenken kann. Denn wir sind uns sicher, wenn Estela das erkennt, hat auch sie so viel zu geben!

Möchten Sie Estela diese Chance bieten und ihr ein Leben voller Liebe und Geborgenheit schenken? Dann melden sie sich bei Debora Wieler für weitere Informationen

Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 07121 470675
Handy: 0176 41690256

Estela im Juni 2020