Evi, Spitz-Mix, geb. 2005, tüttelige Hundeomi su. ruhiges, geduldiges Heim mit Garten

Rasse: Spitz-Mischling
Farbe: weiß
Geschlecht: weiblich / kastriert
Geboren: 2005
Kurzbeschreibung: tüttelige Hundeomi sucht ruhiges, geduldiges Heim mit Garten

 

Ausführliche Beschreibung:

Die kleine Hundeomi Evi übernahmen wir aus einem polnischen Tierheim. Als sie im August 2020 bei uns ankam, dachten wir schon Evi hat nicht mehr lange zu leben. Ihr Zustand war besorgniserregend. Inzwischen hat sich Evi aber gut aufgerappelt und nimmt wieder am Leben teil.

Evi muss schon viel Schlimmes durch den Menschen erfahren haben. Sie ist anfangs sehr zurückhaltend und vorsichtig. Auch schnappte sie in der Anfangszeit, wenn man sich ihr zu schnell näherte. Das Laufen an der Leine fand sie ganz besonders gruselig und wehrte sich heftig dagegen. Inzwischen genießt Evi kleine gemütliche Spaziergänge sehr. Sie liebt es das Köpfchen gegrault zu bekommen und sie liebt ihr weiches Körbchen unterm Tisch. Evi kommt wunderbar mit anderen Hunden aus.

Evi ist kein Hund mehr, der viel Action im Leben abkann. Sie braucht wirklich ein ruhiges, stetes Umfeld, am besten bei einer Familie, die viel Zeit für sie hat. Es sollte ein Garten vorhanden sein, damit man Evi regelmäßig nach draußen lassen kann und sie nicht viel Treppen steigen muss.

Evi hat ein starke Futtermittelintoleranz. Derzeit verträgt sie ausschließlich ein Intestinalnaßfutter. Die Kosten hierfür betragen ca. 60 Euro im Monat.

Mehr Bilder und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier?animal_id=15505