Fili – Rüde, geb. ca. 2007, Terrier Mischling, ca. 35 cm

Details

Alter: geb. ca. 21.06.2007
Größe: ca. 35 cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Status: gechipt und geimpft
Rasse: Terrier Mischling
Herkunft: Tierheim Ungarn
Pflegestelle: 69117 Heidelberg
Besonderheiten: hat nur 1 Auge, Herzwürmer negativ


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-deutschland/erwachsene-hunde/item/fili

Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Unser Schützling Fili wartet auf seiner Pflegestelle auf seine Menschen und wünscht sich einen schönen und glücklichen Lebensabend!

Fili durfte vor kurzem aus Ungarn auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen. Er hat sich dort gut eingelebt und sich mit der neuen Situation und der neuen Umgebung und den Menschen schnell angefreundet.

Fili ist ein freundlicher und netter Vierbeiner, der sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten freut.

Fröhlich und offen geht er auf alles und jeden zu. Bisher hat er alle Situationen draußen prima gemeistert. Egal ob Autos, Passanten, Fahrräder oder die Straße, Fili lässt sich nicht aus der Ruhe bringen.

Generell legt er draußen eher ein ruhigeres Temperament an den Tag, drinnen im Haus lässt er gerne schon mal den Terrier raus. Das Laufen an der Leine meistert er sehr gut, als ob er noch nie etwas anderes gemacht hätte.

Beim alleine bleiben wird es noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen und auch Geduld, denn das muss mit Fili weiterhin konsequent geübt werden. Gerne macht er sich dann auch durch Bellen bemerkbar.

Ansonsten ist er eher ein leiser Gefährte, den man sonst nie bellen hört. Stubenreinheit ist auch noch ein Thema, woran die Pflegestelle bereits fleißig mit ihm übt.

Fili ist zudem sehr menschenbezogen und sucht sich schnell eine feste Bezugsperson. Auch andere Hunde spielen dann kaum eine große Rolle. Artgenossen werden höchstens mal kurz beschnüffelt.

Fili hat es verdient noch einen schönen Lebensabend verbringen zu dürfen. Er freut sich auf ein weiches und kuscheliges Plätzchen zum Schlafen, über gutes und regelmäßiges Futter, einen Menschen zum Lieb haben, ausgiebige Kuschel und Streichelstunden und selbstverständlich auch über kleine Abenteuerausflüge in die Natur.

Wir wünschen uns liebe Adoptanten, die ihm gerne einen Gnadenplatz in Aussicht stellen. Ein Zuhause, wo er auf seine alten Tage noch eine wundervolle Zeit verleben darf und ein sorgenfreies Leben genießen kann.

Fili hat hoffentlich noch viele schöne Jahre vor sich und das hoffentlich an der Seite eines lieb gewonnenen Menschen.