Fiona-liebt Menschen

Name: Fiona
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtsdatum: 04.2019 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 50 cm
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: Snap 4dx negativ
Aufenthaltsort: Tierheim Odai, Rumänien

Die hübsche Fiona wurde auf den Straßen von Odai gefunden und ins städtische Tierheim gebracht. Dort brachte man Sie gleich in den Sozialisierungstrakt, um zu versuchen ihr die Angst zu nehmen. Sie teilte sich den Zwinger mit mehreren Hunden. Jeder ihrer Zwingermitbewohner wurde adoptiert. Sie gewöhnte sich immer wieder an neue Kumpels, doch auch die fanden bisher alle vor ihr ein zu Hause. Nur die ängstliche Fiona blieb immer wieder zurück.

Trotz Ihrer sichtbaren Freude über die Freiwilligen, die einmal in der Woche kamen, zog sie sich schnell in ihre Hundehütte zurück. Sie litt zusehends an der Situation und es musste eine andere Lösung für die schüchterne Hündin her und so wurde Cami, eine erfahrene Trainerin gebeten, Fiona zu helfen. Fiona zog in Camis Tierpension und begann ihr Training. Man merkte sofort, dass dies die richtige Entscheidung war, denn Fiona blühte regelrecht auf. Cami, die neue Situation, der ruhige Schlafplatz und ihre netten Hundekumpels, mit denen sie über den Hof tobt, bewirkten Wunder. Fiona ist nun 3 Monate im Training und schon jetzt viel selbstbewusster und fröhlicher.

Sie liebt Menschen und die, die sie kennt und ihr Vertrauen gewonnen haben, dürfen sie streicheln. Bei Menschen, die sie nicht kennt, kommt ihre Angst durch, die sich aber niemals aggressiv zeigt. Sie akzeptiert Leine und Halsband und ist nun bereit für den nächsten Schritt – ihre für immer Familie oder eine erfahrene Pflegestelle. Diese sollte Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben und ihr die Zeit geben, die sie braucht zum Kennenlernen und Vertrauen aufbauen. Sie ist sehr sozial mit Artgenossen, egal ob Rüden oder Hündinnen und es wäre schön, wenn bereits ein verträglicher, freundlicher, souveräner Ersthund, an dem sie sich orientieren und von dem sie lernen kann vorhanden wäre. Denn lernen will sie und für Futter tut sie fast alles.

Wenn Sie der hübschen Maus ein Für-immer-Zuhause geben möchten, melden Sie sich bitte bei Carmen Richter.

Kontaktadresse: Tierschutzverein Europa e.V.

www.tsv-europa.de

Mobile: 01523 3813357

E-Mail: richter@tsv-europa.de