Foxi, er ist freundlich, aufgeschlossen, unerschrocken und arbeitsfreudig

Rasse: (Jack-Russell-Terrier?-) Mischling

Geschlecht: männlich

Geburtsdatum:  10.10.2013

Größe:  siehe Fotos, ca. 33 cm

Verträglich mit: Artgenossen nach Sympathie

Vermittlerin: Renate Benzinger

Sucht: Terrierfans, Menschen mit Herz

Suchend seit: 10.12.2023

 

„Mein Name ist Foxi – und mein Leben ist aus den Fugen geraten! Ich lebte bei einer älteren Frau, die ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Wir waren uns selbst genug, und an unsere Eigenarten gewöhnt. Und nun geht es ihr so schlecht, sie wird das Krankenhaus nicht mehr verlassen können.

Wir waren viel alleine. Ich habe nur ganz selten anderen Hunde, andere Menschen getroffen. Ich war zuerst schüchtern, misstrauisch, als ich in die Station kam. Jetzt habe ich mich mit der Situation arrangiert. Sie meinen, ich hätte mich positiv verändert.“

Unser Foxi, wenn auch wahrscheinlich nicht reinrassig, hat typische Rassemerkmale eines Terriers  gepaart mit gewissem Altersstarrsinn. Edit berichtet, dass Foxi schon viele Fortschritte gemacht hat. Wenn man aber etwas von Foxi verlangt, wonach ihm so gar nicht der Sinn ist, dann tut er dies deutlich kund.

Wir vermuten einen hohen Anteil Jack-Russel-Terrier in seinen Genen. Machen Sie sich gerne selbst ein Bild:

https://youtu.be/Y9P-2hwOppk

Der Jack-Russell Terrier mag klein und niedlich aussehen, in sich jedoch trägt er das Herz eines arbeitssamen Jägers. Diese Kombination führt leider dazu, dass die Haltung der Rasse sowie ihr Bewegungsdrang oftmals unterschätzt werden. Der Vierbeiner ist lebhaft, sehr aktiv und alles andere als ein Couch Potato. Der temperamentvolle Hund zeichnet sich außerdem durch einen starken Willen aus. Zwar gilt die Rasse grundsätzlich als kinderlieb, allerdings gilt insbesondere bei kleinen Kindern erhöhte Vorsicht.

Was der kleine Hund neben einer konsequenten Erziehung vor allem braucht, ist: Bewegung, Bewegung, Bewegung! Anderen Hunden gegenüber ist er bei entsprechender Sozialisierung als Welpe in der Regel aufgeschlossen, bei Kleintieren oder Katzen, vor allem außerhalb „seiner“ Familie, gewinnt der Jagdtrieb schnell die Oberhand. Ein ausgeglichener Foxi Russell Terrier macht seinen Zweibeinern viel Freude: Er ist freundlich, aufgeschlossen, unerschrocken und arbeitsfreudig.

Ausführlichere Informationen finden Sie unter:

https://www.zooplus.de/magazin/hund/hunderassen/Foxi-russell-terrier

Der kleine Foxi braucht nicht mehr ganz so viel Bewegung. Aber Erziehung hat er eher wenig genossen. Da wäre Potential vorhanden.

Was wir für Foxi suchen? Ein liebevolles Zuhause, das geduldig die positiven Eigenschaften der Rasse in ihm weckt, ihn in den Alltag integriert, und ihn mit liebevoller Konsequenz erzieht. Er braucht gewisse Struktur. Wir gehen davon aus, dass Foxi stubenrein ist, aber garantieren können wir das nicht. Nach einer Ankomm- und Kennenlernphase wäre vielleicht auch in seinem Alter der Besuch einer Hundeschule eine gute Möglichkeit, dem Rohdiamanten, noch einen Schliff zu verpassen.

Foxi reist komplett geimpft, kastriert, gechipt und entwurmt.

Fragen zu Foxi, seiner Rasse oder ganz allgemein zur Adoption? Dann wenden Sie sich gerne an seine Vermittlerin. Sie steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Geben Sie dem reiferen Herrn die Chance auf einen Neuanfang und lösen Sie für Foxi ein Ticket nach Deutschland. ❣️

Weitere Infos gibt es von unserer Vermittlerin renate.benzinger@tierrettung-ausland.de Informationen zu unseren Hunden und zum Vermittlungsablauf gibt es auf unserer Homepage www.tierrettung-ausland.de. Wir vermitteln nur mit Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag.