Füles Cocker Spaniel sucht zweite Chance ❣️

Update:

Füles durfte auf eine Pflegestelle mit acht weiteren Hunden sowie Katzen ziehen. Er ist Hunde sowie katzenverträglich. Daher hätte er nichts gegen einen vorhandenen Ersthund oder Katze einzuwenden.

Die Pflegestelle berichtet, dass er ein toller Hund ist. Lediglich wenn man ihn bedrängt, kriegt er ggf Angst und kann auch schnappen, primär bei fremden Menschen. Aus diesem Grund suchen wir hundeerfahrene Menschen ohne Kinder, die ihn anfangs nicht bedrängen und ihm da den Raum bieten.

Die Besitzerin von Füles ist leider kürzlich verstorben.
Er hatte dort ein behütetes Leben und muss nun leider“ auf seine älteren Tage“ nochmal auf eine zweite Chance im Leben hoffen ❣️

Füles ist momentan noch bei Verwandten untergebracht, kann dort aber nicht auf Dauer bleiben.
Er ist derzeit noch etwas „durch den Wind“- er lebte mit seinem verstorbenen Frauchen in Harmonie, Ruhe und viel Liebe zusammen, bei seinen Verwandten zeigt er sich noch nicht so kooperativ, hat auch schonmal geschnappt.
Wir vermuten, dass die sogenannte Chemie dort zwischen Mensch/Mann und Hund einfach nicht passt. Füles hat anscheinend bisher kein Vertrauen dort aufgebaut, dazu kommt die Trauer über den Verlust seines geliebten Frauchens.
Er wurde gestern kastriert und die Tierärztin beschrieb Füles hingegen als kooperativ, nett und ließ uns die Information zukommen, dass sie beim Kennenlernen in der Praxis nur gute Erfahrungen mit ihm gemacht haben.
Wir könnten uns auch vorstellen, dass Füles eher ein „Frauenhund“ sein könnte.

Wir könnten uns Füles sehr gut in einem Rentner-Haushalt vorstellen, Cocker -Liebhaber und Kenner wären perfekt.
In einen Haushalt mit kleinen Kindern möchten wir den älteren Kerl nicht vermitteln.
Wir glauben fest daran, dass sich Füles bei souveräner Zuwendung, Liebe, mit Zeit, Ruhe und etwas Geduld wieder zu einem tollen Lebensbegleiter entwickelt.

Er kennt schon viele Dinge, auch das Leben in einer Wohnung/Haus.
Interessenten sollten dennoch keine zu hohen Ansprüche an Füles haben und keinen direkt perfekten Hund erwarten.
Die Beschäftigung jüngerer Vertreter seiner Rasse benötigt er nicht mehr, aber eine altersgerechte Beschäftigung und Bewegung ist uns wichtig, damit Füles seine Mobilität bis ins hohe Alter erhalten kann.

Wir haben Ihnen einen Link der Rasse zugefügt, durch den Sie sich über die Bedürfnisse, Pflege, Charaktereigenschaften und Herkunft informieren können:

https://www.zooplus.de/magazin/hund/hunderassen/english-cocker-spaniel

Füles ist ein Cocker Spaniel Rüde, der am 02.09.2013 geboren wurde und ungefähr 15 kg schwer und 42 cm groß ist.
Er wurde gestern kastriert und würde außerdem komplett geimpft, gechipt und entwurmt bei Ihnen einziehen!
Frau Nieper wird bei Interesse gerne mit Ihnen beraten, ob Sie und Füles gut zusammenpassen könnten!

Wir hoffen auf Ihre Hilfe, Füles Traum wahr werden zu lassen:
Ein neues behütetes Zuhause bei liebevollem (gerne auch älteren) Menschen ❣️

Weitere Infos zu Füles gibt es von unserer Vermittlerin annika.nieper@tierrettung-ausland.de. Informationen zu unseren Hunden und zum Vermittlungsablauf gibt es auf unserer Homepage www.tierrettung-ausland.de. Wir vermitteln nur mit Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag