Görbe ein kurzbeiniger wunderschöner Kerl

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Geburtsdatum: ca. 01.10.2020

Größe/Gewicht: ca.43 cm/ca.20 kg

Verträglich mit: Hunden

Vermittlerin: Elke Thelen

Sucht: engagierte Anfänger, Familien mit größeren Kindern, aktive Rentner

Görbe wurde kürzlich in einem Dorf gefunden- niemand suchte oder vermisste den kurzbeinigeren wunderschönen Kerl!

Das Team des Tierheims beschreibt ihn als demütig, zurückhaltend, ruhig, still und nicht so aktiv.

Sollten Sie einen ruhigeren Lebensbegleiter mit nicht so hohem Energieniveau suchen, wäre Görbe vielleicht ideal für Sie!

Gegen einen vorhandenen Ersthund im neuen Zuhause hätte Görbe sicherlich nichts einzuwenden, denn er versteht sich hier sowohl im Zwinger als auch im Freilauf bestens mit seinen Artgenossen.

Görbe ist ein Rüde, der schätzungsweise am 01.10.2020 geboren wurde. Er ist ungefähr 43 cm groß und 20 kg schwer.

Görbi ist ein wunderschöner Mischlingshund mit etwas kürzeren Beinen- über seine rassegenetische Abstammung können wir leider keine Aussagen machen- sie müssen sich allein durch sein Aussehen verzaubern lassen.

Görbe würde übrigens komplett geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert bei Ihnen einziehen!

Geduldigere Menschen, die Görbe eine „Ankommzeit“ zugestehen, wären perfekt!

Ein Zuhause mit älteren Kindern wäre vorstellbar.

Ein Haus mit Garten zum Toben, Spielen und Chillen wäre ideal!

Frau Thelen würde sich sehr über ihre Anfragen freuen und Ihnen bei der Entscheidung, ob Görbe in ihren Lebensalltag passen würde, gerne weiterhelfen!

Görbe wird noch viele wichtige Dinge mit Ihnen gemeinsam erst erlernen müssen (unter Umständen die Stubenreinheit, das Alleinebleiben und Vieles mehr).

Erwarten Sie daher keinen perfekten Hund bei Einzug.

Geduld, viel Zeit, Liebe, Geborgenheit und tägliches Training in der Anfangszeit sind wichtige Bestandteile eines harmonischen gemeinsamen Miteinanders auf Lebenszeit!

Der Besuch einer Hundeschule wäre nach der Eingewöhnung ratsam, es sei denn, sie haben ihr eigenes bewährtes Trainingskonzept.

Görbe sollte durch tägliche Spaziergänge sowie hund,- und altersgerechte Beschäftigung entsprechend seines Charakters gefördert und gefordert werden. Vielleicht lässt er sich nach seiner „Ankommphase“ sogar doch für sportlichere Aktivitäten begeistern!

Neben der Erziehung und der Beschäftigung eines Hundes sollte selbstverständlich auch genügend Zeit für ausgiebige Streichel,- und Kuscheleinheiten vorhanden sein!

Weitere Infos gibt es von unserer Vermittlerin elke.thelen@tierrettung-ausland.de. Informationen zu unseren Hunden und zum Vermittlungsablauf gibt es auf unserer Homepage www.tierrettung-ausland.de. Wir vermitteln nur mit Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag