Hagen – Rüde, geb. ca. 29.06.2017, Schäfi Vizsla Mix, ca. 55 cm

Hagen – männlich

Rasse:Schäfi Vizsla Mix
Alter:geb. ca. 29.6.2017
Größe:ca. 55 cm, 15 kg
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthalt:Kecskemet TH Ungarn
Ausreise:EU-Impfausweis/Chip

Infos zum Hund:   

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/hagen-kecskemet.html

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemet in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Dieser hübsche Hundemann hat den Namen Hagen bekommen. Er wurde am 14.6.2021 alleine umherwandernd in einer Nachbargemeinde von Kecskemét gesichtet und von aufmerksamen Passanten dem Tierheim gemeldet. Die Tierheimmitarbeiter rückten sofort aus und Hagen konnte unversehrt ins Tierheim gebracht werden. Wie leider nicht anders zu erwarten, war er weder gechipt noch hatte ihn jemand als vermisst gemeldet, wir werden das nie verstehen…. Hagen war sehr dünn und ist es immer noch und vielleicht schon länger auf sich alleine gestellt. Hagen wartet jetzt im Menhely auf seine neuen Menschen, die mit ihm seinen weiteren Lebensweg gehen.

Hagen ist ein ganz toller Vierbeiner, die viel Nachholbedarf hat und endlich ein hundegerechtes Leben führen möchte. Er ist anfangs noch etwas zurückhaltend, aber eine ganz freundlicher und lieber Hundemann, der mit viel Freude im Mentorprogramm mit macht. Merkt er, dass man es gut mit ihm meint, taut er sofort auf und genießt es sehr, wenn man ihn mit Streicheleinheiten verwöhnt und sich mit ihm beschäftigt. Hagen ist ein schlauer Bub und seine neuen Menschen sollten Freude daran haben, ihm noch ein paar Sachen beizubringen, denn Hagen kennt noch nicht alles vom Hundeeinmaleins, aber er ist lern- und wissbegierig. Wir sind sicher, Hagen wird mit Freude und Eifer dabei sein, wenn seine Zweibeiner mit ihm üben und wird all das Verpasste schnell intus haben. Mit seinen Artgenossen versteht er sich gut und lebt in einem gemischten Rudel.

Für unseren allerliebsten Hagen wünschen wir uns liebe und unternehmungslustige Menschen, welche Hagen die Chance geben, ein hundegerechtes Leben als geliebtes Familienmitglied führen zu dürfen und ihm all die Liebe, Fürsorge, Geborgenheit und Sicherheit geben, welche Hagen so sehr braucht. Menschen, die gerne in der Natur unterwegs sind, mit Hagen auf Entdeckungstour gehen und ihn hundegerecht auslasten.

Eine Mentorin schreibt:

„Hagen ist ein wunderschöner und liebenswerter Hund. Er ist freundlich, liebevoll und sucht ständig die Gesellschaft des Menschen. Auf dem geschützten Spielplatz fand er viel zu entdecken: wissbegierig, neugierig. Er möchte auf jeden Fall mit seinem neuen Besitzer spazieren gehen, wandern und laufen. Er hört auf menschliche Führung, er lernt, er erlebt – mit einer Erziehung auf Lob basierend wartet er auf Aufgaben. Clever und aufmerksam ist er. Derzeit lebt er mit zwei anderen Hundefreunden zusammen. Er übt auch das Laufen an der Leine. Wir haben sein Fell gebürstet und gepflegt. Nun ist er hübsch und wartet auf Interessenten. Als Familienmitglied möchte Hagen bei seinem neuen Besitzer einziehen, von dem er sich viel gemeinsame Zeit, gemeinsame Aktivitäten, Geduld und Zuspruch erhofft. Er ist anpassungsfähig, geschickt und wird sich sicher schnell in sein neues Zuhause integrieren, nach dem er sich schon sehnt.“

Wer zeigt Hagen die Sonnenseiten des Lebens?

Hagen muss noch weiter an Gewicht zulegen.

Hagen kann ab ca. Mitte August 2021 reisen, wenn er ein Zuhausen gefunden hat.