Hajdina – Rüde, geb. ca. 2020, Jagdhund Mischling, ca. 45 cm

Details

Alter: geb. ca. Okt./Nov. 2020
Größe: ca. 45 cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: bei Ausreise
Rasse: Jagdhund Mischling
Aufenthaltsort: Tierheim Nyíregyháza/Allatbarat
Ausreise: EU-Heimtierausweis, Traces


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/item/hajdina?category_id=102

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Unser Schützling Hajdina möchte sein Herz verschenken und Vertrauen!

Hajdina zählt zu den Neuzugängen im Tierheim Allatbarat und wir hoffen nun mit unserer Unterstützung ganz bald das passende Zuhause für ihn zu finden.

Warum er den Weg ins Tierheim fand, können wir leider nicht sagen und nur Vermutungen anstellen, aber sicherlich war auch er unerwünschter und ungewollter Nachwuchs.

Hajdina ist ein netter und freundlicher Mischlingsrüde mit einem neugierigen Wesen.

Sobald man den Zwinger betritt, beschnüffelt er einen ganz interessiert und leckt einem die Hände. In den ersten Minuten benötigt er eine kleine Aufwärmphase und zeigt sich Fremden gegenüber zurückhaltend und vorsichtig. Nach ein paar Minuten im Zwinger legt er sich dann aber auch ganz gechillt mit etwas Abstand hin und zeigt sich gelassen und entspannt.

Er ist zudem ein bewegungsfreudiger Hund aber keinesfalls hektisch oder überdreht.

Mit unserem Hajdina bekommen sie einen sympathischen und charmanten jungen Vierbeiner an die Seite, der gerne noch das ein oder andere lernen möchte.

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase wird er die körperliche und geistige Herausforderung lieben und sicherlich auch brauchen.

Mit seinen Artgenossen ist er verträglich und kommt gut mit ihnen aus.

Für Hajdina suchen wir ausgeglichene und aktive Menschen, die ihn mit Ruhe und Geduld, an die ihm noch unbekannten Dinge heranführen und ihn somit in ein beständiges und glückliches Hundeleben führen. Ein Haus oder Wohnung mit eingezäuntem Garten oder Grundstück wäre optimal und sicherlich ein Platz, wo sich unser Hajdina wohlfühlen würde. Menschen, die sich der Verantwortung eines jungen Hundes bewusst sind und ihm eine artgerechte Beschäftigung und Aufgabe bieten.

Wer möchte mit ihm all das Versäumte nachholen und ihm ein abwechslungsreiches und schönes Leben bieten? Spannende Spaziergänge, artgerechte Auslastung, ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit, all das hat Hajdina mehr als verdient.