Haribo – Rüde, ca. 9 Monate, Shar Pei-Labrador-Retriever Mischling, ca. 45-50 cm

Details

Alter: ca. 9 Monate (Stand: 30.11.2021)
Größe: ca. 45-50 cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: bei Ausreise
Rasse: Sharp Pei -Labrador Retriever Mischling
Aufenthaltsort: Tierheim Nyíregyháza/Allatbarat
Ausreise: EU-Heimtierausweis, Traces


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/welpen-in-ungarn/item/haribo?highlight=WyJoYXJpYm8iXQ==

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Unsere beiden Geschwister Haribo und KitKat hoffen nun endlich mal gesehen zu werden und wollen lieber heute als morgen das Tierheim gegen ein liebevolles Zuhause eintauschen!

KitKat und Haribo sind Brüder und kamen bereits ins Tierheim als sie noch ganz klein waren. Die Monate vergingen und sie sahen viele Hunde kommen und gehen, nur die zwei warten noch heute. Wir hoffen nun ganz bald die passenden Menschen zu finden, wo sie endlich ihr junges Hundeleben vollends auskosten dürfen, viel zu lange mussten sie bereits warten und auf vieles verzichten. Da beide verständlicherweise noch nicht viel kennenlernen durften und eigentlich nur das Tierheim kennen, sind sie einfach noch zurückhaltend aber machen bereits gute Fortschritte. Beide sind ganz liebe und freundliche Vierbeiner. Wenn man sich ein wenig Zeit nimmt tauen sie langsam auf und zeigen sich interessiert. Beide wollen gerne aus sich raus kommen aber trauen sich noch nicht so ganz. Daher wünschen wir uns, dass sie schnell ihre Familien finden, denn hier im Tierheim wird ihre Entwicklung keine weiteren Fortschritte machen.

In einem liebevollen Umfeld und mit einer festen Bezugsperson werden Haribo und KitKat nach einer gewissen Zeit aufblühen und sich von der Seite eines losgelösten Hundes zeigen die ihr junges Leben endlich sorgenfrei genießen dürfen. Sie werden sich zu bewegungsfreudigen und abenteuerlustigen Hunden entwickeln die Spaß am Leben haben und sicherlich auch gefördert und gefordert werden möchten. Hinter der schüchternen Fassade verbergen sich doch eigentlich lernfreudige Vierbeiner die endlich zeigen wollen was in ihnen steckt. Nach der Eingewöhnung müssen sie verständlicherweise noch die Schulbank drücken und gezeigt bekommen wie ein Hundeleben richtig abläuft. Sie konnten noch keine Grunderziehung genießen und müssen erst noch liebevoll die Grundkommandos und das Hundeeinmaleins beigebracht bekommen. Mit anderen Hunden haben sie keine Probleme und zeigen sich verträglich und sozial. Beide teilen sich einen Zwinger mit mehreren Hunden.

Es wäre schön, liebe, ausgeglichene sowie souveräne Adoptanten zu finden, die ihnen anfänglich die Zeit der Eingewöhnung geben. Menschen, mit Engagement und die nicht sofort die Flinte ins Korn werfen, wenn es mal nicht so rund läuft. Wer diesen wunderbaren Hundeseelen Zeit, Geduld und Vertrauen entgegenbringt wird mit einem ganz wundervollen Weggefährten belohnt. Haribo und KitKat müssen nicht zusammen vermittelt werden.

Alle Hunde, auch Haribo und KitKat haben im Tierheim Allatbarat Kontakt zu Menschen und auch zu Kindern. Ins Tierheim kommen fast täglich Besucher, die mit den Hunden kuscheln und spazieren gehen. Somit werden auch unsere Jungspunde bereits jetzt schon sehr gut auf ihr zukünftiges Leben in einer Familie vorbereitet, lernen bereits einige Dinge und bekommen zudem etwas Abwechslung zum tristen Alltagsleben im Tierheim.