Holda menschenliebende Junghund will sein Herz verschenken❣️ / ab 29.01. auf PS in St Augustin

Holda

ab 29.01. auf Pflegestelle in 53757 Sankt Augustin

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Geburtsdatum: ca. 01.04.2022

Größe/Gewicht: ca. 35 cm, siehe Fotos

Verträglich mit: Artgenossen

Vermittlerin: Frau Engels

Sucht: engagierte Anfänger, Familien, junggebliebene Rentner

Suchend seit 28.12.2022

„Hallo, ich heiße Holda! Ich bin ein zartes, derzeit noch etwas zu dünnes Hundemädchen. Da meine Besitzer sich nicht gut um mich kümmerten, durfte ich in die Station umziehen. Hier werde ich aufgepäppelt und sie kümmern sich auch um meine Löcher im Fell.  Das ist toll. Sie sind auch schon weniger geworden.

In der Station sind alle begeistert von mir, weil ich so freundlich, lieb und unkompliziert bin.

Vielleicht sehen Sie in mein Herz und die innere Schönheit und adoptieren mich schon ganz bald. Ich wäre dankbar, wenn Sie mich und meine Löcher im Fell weiter gut behandeln und ich dann auch wieder schick aussehe. Das schweißt zusammen. Und ich würde so gerne in ein Für-immer-Zuhause umziehen.“

Vorab können wir Ihnen schon sagen, dass Holda trotz ausreichend guter Fütterung ein eher zierliches Mädchen bleibt. Bei den Löchern im Fell handelt es sich um Demodikose, die bei Junghunden, die unter Stress standen/stehen und deren Immunsystem dadurch geschwächt ist, häufiger auftreten kann.

Die Demodex-Milben werden meist durch Körperkontakt der Mutter mit ihren Welpen nach der Geburt weitergegeben. Bei Störungen des Immunsystems, meist durch Stress, kommt es zu deren Vermehrung und zur Hauterkrankung Demodikose. Die Demodikose des Hundes ist nicht ansteckend, weder für andere Hunde noch für den Menschen.

Lassen Sie sich also hierdurch nicht abschrecken. In einem liebevollen entspannten Zuhause ohne Stress wird die begonnene Behandlung sicher schneller zu einem Erfolg führen als in der doch unruhigen Station.

Suchen Sie eine freundliche, trotz der bisherigen Erfahrung lebensfrohe, menschenliebende und noch junge Lebensbegleiterin auf vier Pfoten? Möchten Sie für Holda der Halt im Leben sein und ihr positives Wesen, aber auch die bereits erlernten, sozialen Grundlagen weiter fördern?

Sind Sie bereit für die Weiterführung der Behandlung mit einem Shampoo oder Spot on? In welchem Zeitraum diese Behandlung weiter notwendig sein wird, kann Sie Frau Engels weiter beraten.

Frau Engels wird Ihnen gerne alle Fragen beantworten, hält Sie über die Behandlungserfolge auf dem Laufenden und wird mit Ihnen besprechen, welche Bedürfnisse Holda im Einzelnen hat und ob ein Welpe/Junghund wie Holda grundsätzlich zu Ihnen und Ihrem Lebensalltag passen würde!

Ein eigenes Trainingskonzept, der Besuch einer Hundeschule – sind Sie dafür bereit?

Holda möchte ein altersangepasstes und artgerechtes Leben führen. Tägliche Spaziergänge, regelmäßige Kontakte mit freundlichen Artgenossen, positiv basiertes Training und natürlich eine große Portion Liebe sind der Schlüssel zum gemeinsamen Glück.

Holda ist kein ganz junger Welpe mehr. Dennoch überlegen Sie, ob Sie für einen Welpen genügend Zeit, Geduld, Konsequenz, Nervenstärke und Humor verfügen. In den ersten Wochen wird von einem Welpen „Rundumbetreuung“ benötigt. Es gib viel zu lernen. Erwarten Sie beim Einzug, auch wenn Holda keine 4 Monate mehr ist noch keinen schon perfekten Welpen! Die Erziehung gleicht einem Fulltimejob und ist nicht -nebenher- machbar! Das sollte möglichen Interessenten vorab bewusst sein!

Ein Garten zum Spielen, Toben und Chillen wäre traumhaft, ist aber keine Grundvoraussetzung.

Holda würde komplett geimpft, gechipt und entwurmt bei Ihnen einziehen!

Holda ist total flexibel. Sie freut sich über ein neues Zuhause – egal ob zu engagierten und ambitionierten Anfängern oder in eine Familie mit rücksichtsvollen Kindern oder unter Umständen auch zu junggebliebenen Rentnern. Hauptsache ein Zuhause, in dem sie geliebt und gepflegt wird.

Sie hat es so verdient, die zierliche Maus. Holda wird Ihnen ihr Herz schenken❣️
Weitere Infos gibt es von unserer Vermittlerin andrea.engels@tierrettung-ausland.de. Informationen zu unseren Hunden und zum Vermittlungsablauf gibt es auf unserer Homepage www.tierrettung-ausland.de. Wir vermitteln nur mit Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag.
https://youtu.be/XSoN5esl_Gk
https://youtube.com/shorts/KwkLmxmR1TY?feature=share
https://youtu.be/LYn_vvmtk1M