Hudi – Rüde, geb. ca. 2012, Cane Corso Mischling, ca. 61 cm

Details

Alter: geb. ca. 1.3.2012
Größe: ca. 61 cm, 34 kg
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Rasse: Cane Corso Mischling
Aufenthaltsort: Kecskemet
Ausreise: EU-Heimtierausweis/Traces


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/hudi

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Der hübsche Hudi wurde am 5.12.2022 in einem Vorort von Kecskemét herrenlos gefunden. Zum Glück ließ er sich gut einfangen und ins Tierheim bringen. Bei der Chipkontrolle wurde man gar fündig, die Besitzer wurden informiert, doch sie ließen verlauten, dass sie Hudi nicht mehr zurück haben wollen und er im Tierheim bleiben soll! Schwer zu verstehen sowas …. Wir hoffen, dass das Menhely für Hudi nur eine kurze Zwischenstation ist und er bald sein Ticket in ein neues, liebevolles Zuhause lösen kann und einen würdigen Lebensabend genießen darf. Unsere Daumen sind fest gedrückt.

Hudi ist ein lieber, ruhiger und netter Hundesenior, der anfangs etwas zurückhaltend ist, nun aber immer mehr Zutrauen fasst und versucht, sich an seine neue Lebenssituation zu gewöhnen. Da Hudi nur als Hofhund gelebt hat, hat er dadurch nicht viel kennenlernen dürfen. Seine neuen Menschen sollten daher bereit sein, ihn geduldig und einfühlsam an die alltäglichen Dinge des Lebens heranzuführen, wobei er eigentlich neugierig auf das Leben da draußen ist und auch bereit ist, Versäumtes nachzuholen. Bei den älteren Herrschaften ist es meistens so, dass die Ansprüche an die körperlichen Aktivitäten nicht mehr so hoch sind, aber die liebevollen Zuwendungen dafür umso mehr genossen werden. Mit seinen Artgenossen kommt Hudi soweit gut klar, er bevorzugt aber ruhigere Vierbeiner, das kann auch daran liegen, dass er vermutlich nicht mehr so gut sieht. Es wird noch ein Termin beim Augenarzt gemacht und ein Update folgt.

Wir suchen für unseren bezaubernden Hudi dringend begeisterte Hundefreunde, welche auch einem Hundesenior eine Chance geben. Hudi sollte nicht in einem Zwinger leben müssen, sondern ein weiches Körbchen sein Eigen nennen, viel kuscheln und knuddeln, schöne Spaziergänge durch Wald und Flur unternehmen und einfach sein Leben genießen können im Wissen, dass er geliebt und umsorgt wird, vermutlich das erste Mal in seinem Leben.

Wem darf Hudi ein treuer Freund sein?

Hudi kann ab ca. Mitte/Ende Januar 2023 reisen, wenn er ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.