Hundekind Myco wünscht sich eine Familie

Myco
männlich
Mix
geboren 13.5.2022
Endgrösse von 30-40cm und Endgewicht von 7-13kg sind nur geschätzt.
Am 21.7.2022 ist Myco 18cm und 3,1kg
Myco ist geimpft und gechipt, jedoch aktuell noch zu jung für eine Kastration.
Er wird mit EU Ausweis und Traces Papieren vermittelt.
Aufenthaltsort ist das ungarisches Tierheim in Kecskemet.
Myco kann ab ca. Anfang/Mitte September 2022 reisen, wenn er ein Zuhause gefunden hat.

Der süsse Myco wurde zusammen mit seiner Mama Dorota und seinen Geschwistern Korfu, Marinka und noch 2 Geschwistern, welche leider verstorben sind, am 31.5.2022 ausgesetzt, in der Nachbargemeinde Nagykörös gefunden. Zum Glück wurde die Hundefamilie entdeckt und konnte ins Menhely gebracht werden. Dass von der Hundefamilie niemand gechipt war, müsste wohl nicht extra geschrieben werden… Es ist einfach nur traurig und es nimmt kein Ende….. Wir drücken Myco und seinen Geschwistern fest die Daumen, dass sie bald ihr Ticket ins neue Zuhause lösen dürfen.

Die Kleinen sind typische Hundekinder, vergnügt, verspielt, neugierig, kontaktfreudig und lieb, in neuen Situationen auch mal schüchtern. Natürlich sitzt ihnen der Schalk im Nacken und sie haben auch jede Menge Unsinn im Kopf und erkunden ihre Umwelt täglich mehr, soweit das in einem Tierheim möglich ist. Die drei Hundekinder sind noch ganz grün hinter den Ohren und müssen von ihren neuen Menschen liebevoll und geduldig alles beigebracht bekommen, was so ein Vierbeiner für sein weiteres Leben wissen muss. Sie bringen beste Voraussetzungen mit, ganz tolle Familienhunde zu werden. Mit ihren Artgenossen verstehen sie sich prima.

Für unsere herzigen Hundebabies suchen wir liebe Hundefreunde, welche sich bewusst sind, was für Arbeit, Zeit und Geduld sie in einen Welpen investieren müssen und welche Verantwortung sie für die nächsten Jahre tragen. Die Rasselbande wird bestimmt viel Freude und Action in ihre neuen Familien bringen und sich zu tollen Wegbegleitern entwickeln.
Die Geschwister müssen natürlich nicht zusammen vermittelt werden.

Tierschutzhunde aus dem Ausland! Sie kennen VIELES NICHT !
Deshalb MÜSSEN diese Voraussetzungen unbedingt erfüllt sein:

– Vermittlung nur innerhalb Deutschland oder Niederlande, Belgien
nicht weiter als 10 km Grenznähe Deutschland.
– Garten / Balkon Terrasse – bei Vermittlung unbedingt abgesichert /
ausbruchsicher.
– Große Wohnanlagen, die Innenstadt von Großstädten, sehr belebte
und befahrene Hauptstraßen sind für Hunde, die direkt aus den
Tierheimen im Ausland kommen nicht geeignet!
– Vermittlung zu anderen Tierarten nur bei ausreichender
Erfahrung der Tierhalter.
– Hunde unter 10 kg nur zu ähnlich großen Hunden.

Das Alter der Adoptanten soll an das Alter eines Hundes angepasst sein, deshalb:
– Junghunde unter einem Jahr: bis 55 Jahre, wenn keine Erfahrung.
vorhanden ist
– Junghunde unter einem Jahr: bis 60 Jahre bei Hundeerfahrung.
– 1-3 Jahre alter Hund : bis 65 Jahre
– 3-5 Jahre alter Hund : bis 70 Jahre
– 5-7 Jahre alter Hund : bis 75 Jahre
– Ab 75 Jahre muss der Hund 8 Jahre oder älter sein

Bei Kindern im Haushalt:
– Keine Vermittlung bei Kindern unter 6 Jahre
– Junghunde bis 1 Jahr: bei Kindern ab 6 Jahre
– Kleinsthunde bis 5 kg: bei Kindern ab 12 Jahre
– Hunde ab 45 cm: bei Kindern ab 14/15 Jahre

Da wir alle berufstätig sind, erreicht uns Ihre schriftliche Bewerbung über unsere Homepage am schnellsten:

Selbstauskunft


Die Selbstauskunft ist bei der Vermittlung von Tierschutzhunden erforderlich und auch aus Datenschutzgründen wichtig. Nach Erhalt des Bogens melden wir uns zuverlässig bei Ihnen.

Schutzgebühr 350 Euro

Telefon 02452 9679065