Jazmin – Hündin, geb. ca. 2011, Schäferhund Mischling, ca. 50 cm

Details

Alter: geb. ca. 1.11.2011
Größe: ca. 50 cm, 19 kg
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Rasse: Schäferhund Mischling
Aufenthaltsort: Tierheim Kecskemét
Ausreise: EU-Heimtierausweis/Traces


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/jazmin?highlight=WyJqYXptaW4iXQ==

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Die liebenswerte Hundeseniorin Jazmin kam am 11.3.22 als Abgabehund ins Tierheim. Die Gründe sind privater Natur. Jazmin der arme Tropf hat sich ihren Lebensabend bestimmt auch anders vorgestellt. Wir hoffen, dass das Menhely für Jazmin nur eine kurze Zwischenstation ist und dass sie bald ihr Ticket in ein neues Zuhause löst und einen würdigen Lebensabend genießen darf.

Jazmin ist eine liebe und freundliche Hündin, die sich freut, wenn man ihr etwas Zeit und Aufmerksamkeit schenkt und Streicheleinheiten sehr genießt, da scheint sie viel Nachholbedarf zu haben. Jazmin braucht sehr viel Liebe und hat auch viel Liebe zu geben. An der Leine läuft Jazmin schon recht gut, sie muss es halt noch etwas festigen und Übung macht bekanntlich den Meister und auch die fehlenden „Hunde-ABC-Kenntnisse“ wird sie unter liebevoller und geduldiger Anleitung schnell verstanden haben. Bei den älteren Herrschaften ist es meistens so, dass die Ansprüche an die körperlichen Aktivitäten nicht mehr so hoch sind, aber die liebevollen Zuwendungen dafür umso mehr genossen werden, auch wenn Jazmin noch etwas von der großen Welt kennenlernen möchte und neugierig darauf ist. Sie mag ihre Artgenossen und wird aktuell (22.3.2022) in ein gemischtes Rudel integriert.

Wir suchen für unsere bezaubernde Jazmin dringend begeisterte Hundefreunde, welche auch einer Hundeseniorin eine Chance geben. Jazmin sollte nicht in einem Zwinger leben müssen, sondern ein weiches Körbchen ihr Eigen nennen, viel kuscheln und knuddeln, schöne Spaziergänge durch Wald und Flur unternehmen und einfach ihr Leben genießen können im Wissen, dass sie geliebt und umsorgt wird.

Wer hat ein Herz für Jazmin?

Jazmin wird aufgrund ihres Alters nicht mehr kastriert. Ihr Tumor auf der Seite wird noch weiter tierärztlich abgeklärt, ein Update folgt.

Jazmin kann ab ca. Ende April/Anfang Mai 2022 reisen, wenn sie ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.