Junghündin Mimica sucht ein Zuhause

Name: Mimica

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Alter: unbekannt (geschätzt 2 Jahre)

Größe: ca. 40 cm, z. Zt 22 Kg

Mimica ist vermutlich von einem Jäger in den Bergen bei Veria ausgesetzt worden. Sie kam nach Polidendri und brachte im März 2022 sechs Welpen zur Welt. Als sie und die Welpen erkranken brachte Georgios alle zum Tierarzt und pflegte sie selbst gesund. Da er die sieben Hunde selbst nicht aufnehmen konnte, brachte er die Welpen bei Ilias (@arc of hope) unter. Mimica ist anfänglich etwas scheu, hat man ihr Vertrauen gewonnen wird sie zur sanften, verschmusten und aufmerksamen Begleiterin. Sie kennt Halsband und Leine, das Anlegen ist völlig unproblematisch. Sie hat auch nachdem die Welpen bei Ilias waren deutlich gezeigt, dass sie bei Menschen leben möchte. Leider kann sie nicht bei Georgios, der auch zwei Streuner dauerhaft aufgenommen hat, bleiben, da er nicht ganzjährig in Griechenland lebt und dann niemand da wäre, der sie füttert und vor Kälte schützt. Mimica liebt es zu kuscheln, gekämmt zu werden und geht mit und ohne Leine gerne spazieren. Sie kennt Pferde, Ziegen, Kühe, Schafe und kann Herden entspannt durchqueren. Sie ist hervorragend sozialisiert und wählt den unteren Weg um Streit zu vermeiden. Sie schlägt angemessen an, wenn Fremde sich dem Grundstück nähern. Wenn Du einen Platz in deinem Leben für die liebevolle Mimica hast melde dich bitte! Bitte teilen!

Kontakt:

E-Mail: georgios.provatas@gmail.com

Tel.: 00306947039740 und 004915166507679

-Privatvermittlung –