Kajla wartet auf seine Familie💚

Steckbrief : Kajla
Rasse: Rauhhaar Fox Terrier Collie-Mischling
GrĂ¶ĂŸe: ca.52cm aktuell
Gewicht: keine Angaben
Geschlecht: RĂŒde
Alter: ca.01.01.2022
Kastriert: ja
Reisefertig: ja, gechipt, geimpft,entwurmt
VertrÀglich mit anderen Hunden: ja
KatzenvertrÀglichkeit: nicht bekannt

Aufenthalt: Tötung Békés Ungarn

Ausbildung: Grundkommandos darf Kajla noch erlernen

Wesen: freundlich, lieb, verschmust, verspielt, bewegungsfreudig

Vor der Ausreise wird er außerdem nochmals unserem Tierarzt vorgestellt

 

Unser SchĂŒtzling Kajla hofft auf Familienanschluss und möchte bald von seinen Menschen entdeckt werden!

Kajla wurde alleine gefunden und streunerte tagelang durch ein Dorf. Er war sehr verÀngstigt und erschreckte sich bei jeder kleinsten Bewegung. Warum er heimatlos wurde und wie lange er auf sich alleine gestellt war, wissen wir nicht. Heute wartet er in der Tötungsstation Bekes auf Nachricht von Menschen, die ihm eine bessere Zukunft und ein besseres Leben in Aussicht stellen.

Kajla ist inzwischen aufgetaut und hat gelernt das es auch gute Menschen gibt, die ihm nichts Böses wollen. Er ist ein freundlicher und aufgeschlossener Hund der sich ĂŒber ein paar Streicheleinheiten und Zuwendungen sehr freut. In einem liebevollen Umfeld und mit dem richtigen Menschen an seiner Seite, der ihm Sicherheit und BestĂ€ndigkeit bietet, wird er sich zu einem tollen und treuen Begleiter entwickeln, mit dem es Spaß macht durchs Leben zu gehen.
Er ist zudem ein lernwilliger Vierbeiner der gefördert und gefordert werden möchte. In seinem neuen Zuhause muss Kajla noch einige Dinge von seinen Menschen geduldig beigebracht bekommen. Er muss erst langsam an die alltĂ€glichen Dinge und AblĂ€ufe herangefĂŒhrt werden und verstehen wie ein Hundeleben und das Zusammenleben richtig funktioniert. Zudem muss er die grundlegenden Basics und das Hunde-ABC von seinen Menschen beigebracht bekommen. Bestimmt wird er mit großem Eifer dabei sein, wenn man ihm etwas beibringen möchte.

Kajla ist ein vertrĂ€glicher Vierbeiner, der sich mit seinen Artgenossen gut versteht und es liebt mit ihnen zu spielen. FĂŒr unseren hĂŒbschen Kajal wĂ€re es schön, liebe, aktive und verantwortungsbewusste Menschen zu finden die die Natur lieben, gerne an der frischen Luft sind und so unseren Jungspund entsprechend auslasten können und dies auch wollen. Ihm eine Aufgabe bieten und genĂŒgend Zeit und Engagement besitzen, um diese unserem tollen Vierbeiner zu widmen.

Kajlas großer Wunsch ist es endlich seinen festen Platz in einer Familie zu finden und die FĂŒrsorge und Liebe zu erfahren, die ihm bisher verweht blieb. 

Ansprechpartner: Peter Hartwig, Tel. 0151 21440711

Mail: hundehilfesecondchance@web.de

Kooperation: Tötung/Tierheim Békés