Kendall, eine sportliche Erscheinung

Name: Kendall
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 21-05-2018
Größe: 67 cm.
Rasse: Mischling

Kastriert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: Keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza (Julieta)/ Spanien

Kendall- Ein Hund mit „Wow-Effekt“!
Ist Kendall im Auslauf und galoppiert mit raumgreifenden Bewegungen über den Platz, kann man gar nicht anders als stehen zu bleiben und ihn zu bewundern. Doch nicht nur optisch zieht er alle Blicke auf sich, selten ist die Energie und Lebensfreude eines Hundes so ansteckend wie bei ihm. Hat er sich erstmal ausgepowert, nimmt er fröhlich zu seinen Bezugspersonen Kontakt auf und ist gleich viel entspannter.

Kendall im Dezember 2020


Seine Betreuer beschreiben uns Kendall als freundlichen und aufgeschlossenen Burschen, der keine Schwierigkeiten hatte sich dem neuen Tierheimalltag anzupassen. Sie konnten bei ihm keine nennenswerte Ängste oder Aggressionen beobachten.
Er wird uns als lernfreudiger Hund beschrieben der gerne Kommandos und Führung annimmt.

Kendall kommt ursprünglich aus einer Tötungstation und wartet nun bei unserer Tierschutzpartnerin Julieta im Tierheim auf ein tolles, passendes Zuhause.
Hier teilt er sich mit vielen anderen großen Hunden einen Auslauf und das ist schon eine weitreichende Verbesserung im Gegensatz zur Tötungstation, wo er hauptsächlich in einem kleinen Zwinger eingesperrt war.

Suchen Sie einen bewegungsfreudigen Hund ohne Ängste der „jeden Streich mitmacht“? Dann könnte Kendall der richtige Begleiter sein.
Couchpotatos werden mit ihm vermutlich nicht glücklich werden  😉
Wir suchen Menschen die Freude an Bewegung in der Natur haben und sich gerne sinnvoll mit ihrem Hund beschäftigen. Zum Beispiel am Fahrrad mitlaufen, schwimmen im See, Joggen, Wandern, Hundesport, unser Kendall ist garantiert für alles zu begeistern.

Trotz seiner Größe sehen wir ihn mit einer angemessenen Auslastung durchaus auch als Wohnungshund. Voraussetzung ist eine Vermietergenehmigung und hundegeeignete Umgebung.
Wir wünschen uns Menschen die seiner Größe körperlich und mental standhalten können, sowie bereit sind ihn zu erziehen und seine Energie durch Auslastung und gezielte Entspannung in die richtigen Bahnen zu lenken.
Eine Familie mit größeren Kindern ist vermutlich auch möglich. Selbstverständlich muss der Hauptverantwortliche ein Erwachsener sein der das anleitet und genügend Zeit und Lust hat sich dauerhaft um Kendall zu kümmern.
Katzen und kleine Hunde wurden im Tierheim nicht getestet.

Möchten Sie mehr über Kendall und einer möglichen Adoption erfahren?
Dann kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Nicole Steib. Sie steht in direktem Kontakt zu Julieta und kann Ihnen alle Fragen beantworten.

Kontakadresse: Tierschutzverein Europa

www.tsv-europa.de