Kid wünscht sich ein abwechslungsreiches und spannendes Hundeleben

Name: Kid
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 11.2021 (10 Monate alt)
Ungefähre Größe: ca. 47 cm, 14 kg
Kastriert: nein, bei der Ausreise
Katzentest:
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest:
Aufenthaltsort: Tierheim Odai, Rumänien

„There is a new Kid in town“…oder „There is a new Kid in the shelter“. Wie auch immer, hier geht’s genau um einen, und zwar um Kid, den wunderschönen Jungrüden, der im Tierheim Odai momentan alle verzaubert und reihenweise die Herzen erobert.

Kid wurde den Hundefängern als herumstreunend in den Straßen von Bukarest gemeldet. Kid musste gar nicht großartig eingefangen werden, er ging quasi freiwillig mit. Nun befindet er sich also seit September 2022 im Tierheim Odai und sucht von dort aus seine Familie.

Kid ist ein freundlicher Jungspund, der ein sonniges Gemüt an den Tag legt. Da er sich von Beginn an mit den anderen Hunden im Tierheim gut verstand, durfte er gleich in den Sozialisierungsbereich ziehen, wo er sich nun mit Iza, Denzel und Enigma den Zwinger teilt. Dies klappt prinzipiell gut, wenn ihn nicht der eifersüchtige Denzel manchmal unter Druck setzen würde. Ja, Eifersucht gibt’s auch bei Hunden.

Die Highlights in Kids Leben sind derzeit die Ausflüge zum Hundespielplatz. Dort blüht Kid völlig auf und ist voll in seinem Element. Die Zeit, die er dort zum Rennen, Toben und Spielen nutzen kann, genießt er sehr. Er genießt es aber auch, wenn zu diesem Zeitpunkt die Freiwilligen Zeit mit ihm verbringen. Kid liebt die Aufmerksamkeit der Menschen und hätte gerne so viel mehr davon. Da er ein so freundlicher Kerl ist, genießen aber auch die Freiwilligen die Zeit mit Kid.

Kid hat auf Anhieb die Leine akzeptiert und weiß schon genau, dass wenn ihm diese angelegt wird, dass es dann etwas Schönes zu erleben gibt. Kid ist sehr intelligent und das Tierheim ist nicht der richtige Ort für ihn. Auf Dauer würde er dort verkümmern. Daher ist das nun Kids Chance, von seinen Herzensmenschen entdeckt und auf der Stelle wegadoptiert zu werden.

Kid könnte schon bald nach Deutschland reisen, wenn er über den Tierschutzverein Europa seine Menschen findet. Seine zukünftigen Adoptanten könnten alles sein: Singles, Pärchen, Familien. Kid ist da völlig offen und auch älter und größere Kinder würden sein Leben bereichern – und Kid bestimmt auch das Leben der anderen „Kids“.

Kid wünscht sich ein abwechslungsreiches und spannendes Hundeleben. Dazu gehört auf jeden Fall der Besuch einer guten Hundeschule, bis alle Basics sitzen, aber auch Ausflüge, Wanderungen, Spaziergänge, Urlaubsreisen (falls seine Herzensmenschen reisefreudig sind) und vielleicht auch Hundesport. Bestimmt gibt Kid auch ein sportlicher Partner ab, wenn seine Adoptanten gerne joggen gehen. Kid ist sicherlich offen für alles Neue und wird es genießen, abends seine Pfötchen auszustrecken – in seinem ersten eigenen Hundekörbchen, neben seinem ersten eigenen Hundenapf, den er immer und immer wieder gefüllt bekommt.

Klingt gut, oder? Falls wir Ihr Interesse an Kid geweckt haben, so wenden Sie sich gerne an Kids Vermittlerin Carmen Richter. Beachten Sie bitte bei telefonischer Kontaktaufnahme die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne zu jeder Zeit per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Kontakt zu Kid über:

Tierschutzverein Europa e.V.

www.tsv-europa.de

Vermittlerin:

Carmen Richter (Sprachen: Deutsch)
Mobile: 01523 3813357
E-Mail: richter@tsv-europa.de