Kismajom – Rüde, ca. 9 Monate, Pumi Terrier Mischling, ca. 45

Details

Alter: ca. 9 Monate alt (Stand: 24.02.22)
Größe: ca. 45 cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: bei Ausreise
Rasse: Pumi Terrier Mischling
Aufenthaltsort: Tierheim Nyíregyháza/Allatbarat
Ausreise: EU-Heimtierausweis/Traces


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/welpen-in-ungarn/item/kismajom?highlight=WyJraXNtYWpvbSJd

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Unser Schützling Kismajom möchte seine Menschen finden und endlich durchstarten!

Kismajom wurde vor ca. 9 Monaten geboren und er hatte doch so viel vom Leben erwartet, aber der Start ins Leben verlief alles andere als toll. Ein weiterer junger Hund, der nicht gewollt und unerwünscht war und früh den Weg in die Tötungsstation fand. Dort verbrachte er seine ersten Monate bis er nun in das Tierheim Allatbarat umziehen durfte, wo seine Chancen hoffentlich besser stehen von seinen Menschen entdeckt zu werden. Kismajom verbracht die Zeit in der Tötungsstation mit Hautproblemen, die nun behandelt werden. Inzwischen ist schone eine deutliche Besserung eingetreten und bald wird man davon nichts mehr erkennen.

Kismajom ist ein lieber und freundlicher Vierbeiner mit einem interessierten Wesen. Das erlebte hat er gut verarbeitet und er ist bereit für das große Abenteuer „Neustart“ Er freut sich, wenn er ein wenig Aufmerksamkeit erhält. Auch Streicheleinheiten und Menschliche Zuneigung mag er sehr und er hätte gerne viel mehr davon. Er wird sich zu einem bewegungsfreudigen und abenteuerlustigen Hund entwickeln der Spaß am Leben hat und sicherlich auch gefördert und gefordert werden möchte und eine Aufgabe braucht. Mit unserem Kismajom bekommen sie einen sympathischen und netten Gefährten an die Seite der mit ihnen durch dick und dünn gehen wird. Verständlicherweise konnte er bisher noch nicht viel kennenlernen und seine Menschen sollte Freude daran haben ihm noch das Hunde-ABC sowie die Nötigen Dinge beizubringen. Mit seinen Artgenossen hat er keine Probleme und er zeigt sich verträglich und umgänglich.

Für unseren Kismajom wünschen wir uns liebe und verantwortungsbewusste Menschen, die sich einen jungen Hund an die Seite wünschen und zusammen mit ihm seine neue Welt erkunden. Menschen, die ihn in ihrem Familienkreis willkommen heißen und ihm zeigen, wie schön es ist ein festes Familienmitglied zu sein, dass geschätzt und geliebt wird.

Wer möchte die nächsten Schritte mit unserem Kismajom gehen?