Kleiner Schatz Fiethe sucht sein Glück

Fiethe
Rüde kastriert
Mischling
Geb.: ca 01.07.2021
Größe/Gewicht: ca 37cm / 8 kg

Verträglich mit Katzen und Kleintieren: nicht bekannt kann auch nicht getestet werden
Krankheiten: augenscheinlich gesund
Sonstiges: gechipt, geimpft, Schnelltest auf MMK wurde vor Ausreise gemacht
Vermittlung mit EU Ausweis und Traces Papieren durch unseren zugelassenen Verein
Fiethe befindet sich auf einer Pflegestelle in 52222 Stolberg und kann hier nach vorheriger Terminabsprache gerne besucht werden.

Da wir alle berufstätig sind, erreicht uns Ihre schriftliche Bewerbung unter folgendem Link am schnellsten.
https://www.guardianangel4dogs.eu/bewerbung/
Die Bewerbung ist bei der Vermittlung von Tierschutzhunden erforderlich und auch aus Datenschutzgründen wichtig. Nach Erhalt des Bogens melden wir uns zuverlässig bei Ihnen.

Was wir bisher über Fiethe wissen :

Fiethe wurde ausgesetzt auf einem Waldparkplatz, aufgefunden.  Der arme Fiethe war so hungrig, dass er am liebsten noch die Hand von unserer Tierschützerin mitgefressen hätte. Einen Chip oder ein Halsband trug er nicht und ein Besitzer meldetet sich natürlich nicht. Fiethe ist nun auf seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen und hofft nun auf diesem Wege, ein neues „für immer Zuhause“ zu finden, bei Menschen die ihn für den Rest seines Lebens willkommen heißen.
Fiethe ist ein lieber freundlicher kleiner Kerl, ein Sonnenschein der fröhlich auf die Menschen zugeht. Auf dem Schoß sitzen mag er ebenfalls sehr gerne und er versteht sich mit seinen Hundekumpels sehr gut. Das an der Leine laufen klappt schon ganz gut aber Fiethe muss noch einiges vom Hunde 1×1 lernen.

Für unser Goldstück Fiethe suchen wir ein tolles Zuhause, wo er viel Abwechslung bekommt, spannende Spaziergänge genießen darf, mit Hundekumpels rumtoben und über Wiesen und Felder flitzen kann und sich gemütlich in sein eigenes Bettchen kuscheln darf. Dazu viele Streicheleinheiten, viel Liebe, Sicherheit, Fürsorge und Geborgenheit und die Welt ist für Fiethe endlich in Ordnung.

Vermittlungsvoraussetzungen:
-Vermittlung nur innerhalb 100km zur Pflegestelle.
-Garten / Balkon / Terrasse müssen bei Vermittlung abgesichert / ausbruchsicher sein
-Bei Kindern im Haushalt:Keine Vermittlung zu Kindern unter 6 Jahre
-Junghunde bis 1 Jahr: zu Kindern ab 6 Jahre
-Hunde bis 5 kg:zu Kindern ab 12 Jahre
-Hunde ab 45 cm:zu Kindern ab 14/15 Jahre
-Große Wohnanlagen, große Innenstädte, sehr belebte und befahrene Hauptstraßen sind für Hunde, die direkt aus den Tierheimen kommen nicht geeignet!
-Das Alter der Adoptanten soll an das Alter eines Hundes angepasst sein, deshalb:
-Junghunde unter einem Jahr : 30 bis 60 Jahre bei Hundeerfahrung
-Junghunde unter einem Jahr: 30 bis 55 Jahre , wenn keine Erfahrung vorhanden ist
-1-3 Jahre alter Hund: 30 bis 65 Jahre
-3-5 Jahre alter Hund: 30 bis 70 Jahre
-5-7 Jahre alter Hund: 30 bis 75 Jahre
-Ab 75 muss der Hund 8 Jahre oder älter sein
-Vermittlung zu anderen Tierarten nur bei ausreichender Erfahrung der Tierhalter
-Hunde unter 10 kg nur zu ähnlich großen Hunden.
– Welpen und Junghunde nur wenn sie nicht länger als 4 Stunden alleine bleiben müssen. Alleine sein muss langsam aufgebaut werden.

Schutzgebühr 380 Euro

Telefon 02452 9679065