Lena ist eine liebe, geduldige, anhängliche und gute Hündin

Name: Lena
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 12.2014 (8 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 40 cm
Kastriert: noch nicht (Stand Dezember 2022)
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: Aufgrund eines Herzgeräusches werden weitere Untersuchungen durchgeführt, die Ergebnisse werden Anfang Januar erwartet.
Mittelmeertest: am 14/12/2022 alle negativ getestet (keine Leishmaniose, Filariose, Erlichiose, Babesiose oder Anaplasmose)
Aufenthaltsort: Perrunas en calma, Zaragoza

Lena ist eine liebe, geduldige, anhängliche und gute Hündin. Sie war vom ersten Moment an sehr charmant und wenn man in ihre kleinen Augen schaut, scheinen sie zu fragen, was wird als Nächstes mit mir passieren?

Wir sind sicher, dass Lena und Lina ein Zuhause und einen Besitzer hatten. Da sie nicht gechipt sind, wie es hier in Spanien Vorschrift ist, haben sie in ihrem bisherigen Leben vermutlich nie einen Tierarzt gesehen. Unser Tierarzt vermutet, dass Lena etwas älter als Lina ist und dass sie wahrscheinlich ihre Mutter ist. Lena kümmert sich die ganze Zeit um Lina und will sie beschützen. Die beiden haben vermutlich ihr ganzes Leben lang zusammen verbracht und sind sehr aneinander gewöhnt. Aber wie man an Iris sieht, die zeitgleich bei uns ankam und liebevoll von den beiden aufgenommen und akzeptiert wurde, kommen sie auch sehr gut mit anderen Hunden aus. Nun bilden die Kleinen ein liebenswertes Trio, bis sie ihre Familien gefunden haben.

Wir wissen nicht, unter welchen Bedingungen Lina und Lena gelebt haben, aber es war eine Art Zuhause. Die Kontaktperson im städtischen Tierheim (Perrera) rief unsere Tierschutzfreunde vom Verein Perrunas en Calma an und bat sie um Hilfe, denn in der Perrera war kein Platz für die Kleinen. Sie hatten dort eine schwere Zeit unter schlechten Bedingungen, aber auch diese Herausforderung haben die Kleinen tapfer gemeistert.

Als wir sie abholen konnten, waren sie vom ersten Moment an sehr sozial. Doch Lena scheint eine große Traurigkeit in sich zu tragen. Man sieht es in ihren Augen, als wüsste sie nicht so recht, was sie von den Veränderungen in ihrem Leben halten soll.

Lena ist lieb und geduldig mit ihren Artgenossen, sie überlässt ihren Platz und ihr Futter, wenn nötig und sie wartet immer in der zweiten Reihe bis sie dran ist. Sie ist ständig auf der Suche nach menschlichem Kontakt und Zuneigung, sie schmiegt sich sanft an einen, küsst jede Hand, die sich ihr entgegenstreckt und sucht nach Liebe. Sie ist lieb und ruhig, aber gleichzeitig hat sie die typische Lebhaftigkeit kleiner Hunde und geht mit ihren Hundekumpels fröhlich spazieren und liebt es dabei, alles zu beschnuppern.

Lena ist ein echtes Schätzchen. Sie berührt dein Herz mit ihrer zurückhaltenden Art, sie fordert nicht, sondern schaut einen liebevoll an, schmiegt sich an einen und man weiß, dass sie einen bereits liebt und überall hin folgen wird. Lena hat es mehr als verdient endlich zu jemandem zu gehören. Sie braucht es, bei Menschen zu sein, bei denen sie sich beschützt fühlt und zur Ruhe kommen kann. In der Pension zu sein, wo sie viele Stunden ohne menschlichen Kontakt ist, ist für sie sehr schwierig.

Lena ist sauber und ordentlich in ihrem Zwinger, den sie mit Iris und Lina teilt, und liebt die Decken, mit denen wir ihre Box ausgelegt haben, um sie vor der Kälte des Winters zu schützen.

Es ist wirklich erstaunlich, wie Lena all die Herausforderungen gemeistert hat, die das Leben ihr vor die kleinen Pfötchen warf. Obwohl sie ihren Menschen verloren hat, in einer Perrera landete und sich hier in der Pension schon wieder an einen neuen Ort gewöhnen musste, hat sie das Vertrauen in die Menschen nie verloren und zeigt uns weiterhin ihren guten Charakter und begrüßt uns freudig bei jedem Besuch.

Lena hat es nicht verdient, noch mehr zu erleiden, sie verdient Stabilität, Liebe und einen gemütlichen Platz, um ihr weiteres Leben beschützt und geliebt zu verbringen. Im Gegenzug werden Sie den freundlichsten und süßesten Hund haben, den Sie sich vorstellen können.

Bei Interesse an Lena und vielleicht sogar im Doppelpack mit Lina, was aber keine Voraussetzung ist, melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin Ines Bohrer Beachten Sie bitte bei telefonischer Kontaktaufnahme die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne zu jeder Zeit per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Kontakt zu Lena:

Tierschutzverein Europa e.V.

www.tsv-europa.de

Ines Bohrer (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Mobile: 0176 23923614 (Mo-Fr ab 13 Uhr, Sa u. So ganztags)
E-Mail: bohrer@tsv-europa.de