Lenny zuckersüßer Welpe sucht sein Zuhause / Pflegestelle in 53567 Asbach

ab 29.01 auf Pflegestelle in 53567 Asbach

Lenny

 

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Geburtsdatum: ca. 26.09.2022

Größe/Gewicht: siehe Fotos

Verträglich mit: Artgenossen

Vermittlerin: Elke Thelen

Sucht: Anfänger, Familien, junggebliebene Rentner

Suchend seit 28.11.2022

„Hallo! Ich bin Lenny! Bin ich nicht herzallerliebst? Oder zuckersüß? Oder schnuckelig? Trotzdem wurden ich mit meinen Geschwistern ( Leo, Lulu und Lena – auch hier in der Vermittlung ) einfach   ausgesetzt. Zum Glück wurden wir gefunden und sind nun in Sicherheit.

Das Team hier in der Station kümmert sich toll um uns. In unserem Welpenverbund lernen wir nun die wichtigsten sozialen Grundlagen.

Doch für immer hier bleiben? Nein! Wir möchten gerne ein eigenes Zuhause mit einer eigenen Familie haben!“

Hätten Sie gerne ein entzückendes Familienmitglied auf vier Pfoten? Lieben Sie, geliebt zu werden? Haben Sie auch noch Platz in Ihrem Herzen und auf dem Sofa? Dann würde ich zu Ihnen passen.“

Sehen Sie sich die zauberhaften Welpen einfach einmal an und lassen sie auf sich wirken, wie herrlich unbedarft die Kleinen sind.

Suchen Sie einen süßen, lebensfrohen, menschenliebenden und noch ganz jungen Lebensbegleiter auf vier Pfoten? Möchten Sie für Lenny der Halt im Leben sein und ihr positives Wesen, aber auch die bereits erlernten sozialen Grundlagen, weiter fördern?

Das Team vor Ort hat uns mitgeteilt, dass die vier Welpen vom Temperament her eher ein mittleres Energielevel zeigen. Die Elterntiere sind nicht bekannt. Wir könnten uns vorstellen, dass die Vier circa mittelgroß werden. Es wäre schön, wenn Sie dahingehend flexibel wären.

Ein eigenes Trainingskonzept, der Besuch einer Hundeschule – sind Sie dafür bereit?

Lenny möchte ein altersangepasstes und artgerechtes Leben führen. Tägliche Spaziergänge, regelmäßige Kontakte mit freundlichen Artgenossen, positiv basiertes Training und liebevollen Familienanschluss sind der Schlüssel zum gemeinsamen Glück.

Sie selbst sollten für eine Welpen über genügend Zeit, Geduld, Konsequenz, Nervenstärke und Humor verfügen. In den ersten Wochen und Monaten wird von einem Welpen „Rundumbetreuung“ benötigt. Es gib viel zu lernen. Erwarten Sie beim Einzug noch keinen schon perfekten Welpen! Wichtig ist, dass viel Zeit vorhanden ist, um den Ansprüchen eines quirligen Welpen in der Anfangszeit gerecht zu werden. Sie können in den ersten Wochen und Monaten nicht alleine gelassen werden. Die Erziehung gleicht einem Fulltimejob und ist nicht -nebenher- machbar! Das sollte möglichen Interessenten vorab bewusst sein!

Ein Garten zum Spielen, Toben und Chillen wäre traumhaft, ist aber keine Grundvoraussetzung.

Lenny würde komplett geimpft, gechipt und entwurmt bei Ihnen einziehen!

Leny ist total flexibel. Sie freut sich über ein neues Zuhause – egal ob zu engagierten und ambitionierten Anfängern oder in eine Familie mit rücksichtsvollen Kindern oder unter Umständen auch zu junggebliebenen Rentnern.

Frau Thelen wird gerne mit Ihnen besprechen, welche Bedürfnisse Lenny im Einzelnen hat und ob ein Welpe/Junghund wie Lenny grundsätzlich zu Ihnen und Ihrem Lebensalltag passen würde!

Erleben Sie, dass mit Liebe, Zeit, Geduld und Konsequenz ganz schnell eine wunderbare erfüllende Bindung für’s Leben aufgebaut werden kann.

Sind Sie bereit, sich zu verlieben? Lenny wird Ihnen ihr Herz schenken❣️

Weitere Infos gibt es von unserer Vermittlerin ​elke.thelen@tierrettung-ausland.de. Informationen zu unseren Hunden und zum Vermittlungsablauf gibt es auf unserer Homepage www.tierrettung-ausland.de. Wir vermitteln nur mit Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag