Ludovika – Hündin, geb. ca. 18.06.2020, Chihuahua Mischling, ca. 25-30 cm

Ludovika – weiblich

Rasse:Chihuahua Mischling
Alter:geb. ca. 18.06.2020
Status:geimpft, gechipt, Kastration wenn alt genug
Aufenthalt:Allatbarat TH in Ungarn
Ausreise:EU Impfausweis/Traces
Geschätzte Endgröße: 25-30 cm

Infos zum Hund: 

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/ludovika-allatbarat.html

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Allatbarat in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den BEWERBUNGSBOGEN UNTER KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html


Unser Schützling Ludovika wartet sehnlichst auf ein liebevolles Zuhause! Ludovika ist gerade mal knapp 4 Monate alt und musste bereits am eigenen Leib erfahren wie schmerzhaft es sein kann, wenn man nicht geachtet und geschätzt wird. Ludovika machte in ihren ersten Lebensmonaten keine guten Erfahrungen und erfuhr mehr Verstoß und Ablehnung als Liebe und Zuwendung. Sie verbrachte ihre ersten Monate in einem Roma Dorf und Ludovika zeigte man ganz deutlich mit Tritten und Schlägen, dass sie dort nichts wert und auch nicht willkommen war. Wie grausam kann man nur zu einem unschuldigen Wesen sein, das sich einfach nur nach Aufmerksamkeit und Zuwendung sehnt? Für uns immer wieder unvorstellbar und unfassbar, aber zum Glück konnte die junge Hündin von diesem Ort befreit werden und heute lebt sie im Tierheim Allatbarat, wo man sich sehr gut um sie kümmert und sie in Sicherheit ist. Jetzt hoffen wir, dass das Tierheim nicht mehr lange ihr Zuhause bleibt und wir schnell für diese tolle Vierbeinerin ein liebevolles Zuhause finden. Ludovika hat das Vertrauen in uns Menschen nicht verloren und sie ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene Hündin geblieben. Anfänglich bei Fremden ist sie etwas zurückhaltend und distanziert, aber dennoch immer sehr lieb. Mit einigen lieben und einfühlsamen Worten ist das Eis schnell gebrochen und wenn sie erst einmal merkt, dass sie nichts Böses zu befürchten hat, taut sie auf und ist interessiert und neugierig.

Sie mag es sehr, wenn man sich mit ihr beschäftigt und sie ein wenig Zuwendung erhält. Wenn man ihr anfänglich die Zeit der Eingewöhnung gibt und ihr Geduld entgegenbringt, wird sie sich recht schnell zurechtfinden und sich an ihre neuen Menschen gewöhnen und sich ganz bald zu einer treuen kleinen Begleiterin entwickeln. Der Chihuahua ist ein temperamentvoller kleiner Hund mit einem lebhaften und mutigen Wesen. Zudem sind sie sehr stark auf ihre Bezugsperson fixiert und wollen ein vollwertiges Familienmitglied sein. Aufgrund der kleinen Größe wird diese Rasse oftmals unterschätzt, aber auch sie brauchen eine gute und konsequente Erziehung. Sicherlich wird auch unsere Ludovika nach einer gewissen Zeit diese typischen Wesenszüge zum Vorschein bringen. Daher sollten ihre Menschen Freude daran haben, sie mit dem richtigen Fingerspitzengefühl zu erziehen. Verständlicherweise konnte sie in den ersten Monaten nicht viel kennenlernen und muss erst noch alles Nötige vom Hundeeinmaleins beigebracht bekommen. Mit anderen Hunden hat sie keine Probleme und sie kommt bestens mit ihren Artgenossen aus.

Für unsere bezaubernde Ludovika wünschen wir uns liebe Menschen, die ihr zeigen wie schön ein Hundeleben doch sein kann. Ludovika soll endlich die Liebe und Wärme erfahren, die ihr bisher verwehrt blieb und soll endlich spüren, dass sie willkommen ist und geschätzt wird. Menschen, die sich der Verantwortung eines jungen Hundes bewusst sind und genügend Zeit und Freude aufbringen können, um sie auf ihren weiteren Lebensweg zu begleiten. Wer hat ein freies Plätzchen für eine kleine wunderbare Hündin?


Liebe Welpenadoptanten

 

da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder „Unfallwelpen“ noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese ist für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.

Danke für ihr Verständnis!

Ihr Pfotenhilfe Sauerland Team