Mao – Rüde, geb. ca. 2015, Schäfermix, ca. 65 cm

Details

Alter: geb. ca. 15.06.2015
Größe: ca. 65 cm, ca. 29,3 kg
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Rasse: Schäfermix
Aufenthaltsort: Kecskemet
Ausreise: EU-Heimtierausweis/Traces


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/mao?highlight=WyJtYW8iXQ==

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Dieser wunderschöne Hundemann hat im Tierheim den Namen Mao bekommen. Mao irrte am 29.11.2022 alleine durch die Strassen von Kecskemét. Weit und breit gab es niemanden, zu dem Mao gehörte. Somit führte ihn sein Weg ins Menhely. Bei der Chipkontrolle wurde man nicht fündig und auch sonst hat sich niemand für Mao gemeldet. Mao wartet nun auf liebe Menschen, welche mit ihm seinen weiteren Lebensweg gehen und ihn nie mehr im Stich lassen.

Mao ist ein freundlicher, lieber, ruhiger und eher devoter Vierbeiner. Er taut jeden Tag etwas mehr auf und ist einfach nur glücklich und dankbar, wenn man ihm etwas Zeit und Aufmerksamkeit schenkt und ihn mit Streicheleinheiten verwöhnt, da hat er viel Nachholbedarf. Manch neue Situationen verunsichern ihn noch, da braucht es einfach etwas Zeit, Geduld und Verständnis, aber er gibt immer sein Bestes und versucht, es einem recht zu machen. Ein paar Sachen vom Hunde ABC muss Mao noch lernen und zusammen mit seinen Menschen die Schulbank drücken, doch er wird das Versäumte bestimmt schnell intus haben, er möchte gefallen und nichts falsch machen. Über geistige wie körperliche Auslastung würde er sich bestimmt freuen. Das an der Leine laufen klappt schon prima. Mit seinen Artgenossen versteht sich Mao gut und lebt aktuell (2.1.2023) mit Enid zusammen in einem Kennel.

Für unseren sanften Mao suchen wir liebe und hundebegeisterte Menschen, welche auch einem älteren Vierbeiner eine Chance geben. Mao‘s grösster Wunsch wäre es, geliebt zu werden, viel Fürsorge und Geborgenheit zu bekommen, einen sicheren, weichen Schlafplatz zu haben, Menschen die ihn uneingeschränkt lieben und denen er sein Herz schenken darf. Er sollte spüren, dass er etwas Wert ist und geachtet wird, vermutlich das erste Mal in seinem Leben. Mao sollte nicht in einem Zwinger leben müssen, sondern beschützt im Kreise seiner Familie. Da ist doch nicht zu viel verlangt oder?

Mao bringt viel Liebe mit in sein neues Zuhause. Ein treuer Hundemann sucht Familienanschluss!

Mao kann ab ca. Mitte/Ende Januar 2023 reisen, wenn er ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.