Mark – Rüde, geb. ca. 01.02.2020, Mischling, ca. 50 cm

Mark – männlich

Rasse:Mischling
Alter:geb. ca. 01.02.2020
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthalt:Bekes TH in Ungarn
Ausreise:EU Impfausweis/Traces
Geschätzte Endgröße: Okt. 2020 ca. 50 cm

Infos zum Hund: 

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/mark-bekes.html

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Bekes in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den BEWERBUNGSBOGEN UNTER KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html


Mark wurde in Ungarn irgendwo im Nirgendwo einer verlassenen Gegend zufällig aufgefunden und der Tötungsstation Bekes gemeldet. Wir wissen nicht, wie er dort hingeraten ist, doch auch bei ihm wird es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um ungewollten Nachwuchs handeln, den man schnell entsorgen wollte indem man diesen unschuldigen Vierbeiner einfach irgendwo aussetzte.

Wir sind froh, dass er gefunden wurde, den Winter hätte er allein dort draußen sicher nicht überlebt. Mark ist ein toller, junger Rüde, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. Wir hoffen, dass er mit unserer Hilfe ein liebevolles neues Zuhause findet und die Station schon bald hinter sich lassen kann. Mark hat das Erlebte gut verarbeitet und das Vertrauen in uns Menschen nicht verloren. Die Mitarbeiter beschreiben Mark als typischen Junghund, er ist aktiv, neugierig, aufgeschlossen und freundlich, lieb und verspielt. Er liebt alle Menschen und auch mit seinen Artgenossen kommt er super aus. Den täglichen Freilauf in der Station genießt Mark sehr und liebt das Spielen mit den anderen Hunden dort. Mark ist ein fröhlicher junger Hund, der voller Tatendrang und Lebensfreude steckt! Nur vom Hundeeinmaleins hat Mark verständlicherweise noch nicht so viel gehört. Seine neue Familie sollte bereit sein, dem hübschen Mark noch alles beizubringen, was er für sein neues Leben in einer Familie wissen muss. Der Besuch einer Hundeschule wäre für Mark sicher genau das Richtige. Er wird sich freuen endlich die Auslastung und Beschäftigung zu bekommen, die er als junger Hund so dringend braucht,

Für unseren tollen Mark suchen suchen wir liebe und unternehmungslustige Menschen, die auch gerne in der Natur unterwegs sind und sich der Verantwortung eines jungen Hundes bewusst sind. Mark wäre bestimmt auch ein toller Begleiter beim Wandern, Fahrradfahren oder ähnlichen Unternehmungen. Dazu viele Schmusestunden und Kuscheleinheiten, Spiel, Spass und 100 Prozent Familienanschluss, damit Mark sein neues Leben unbeschwert genießen kann. Wer schenkt Mark eine Zukunft?