Masco – Rüde, geb. ca. 04.01.2018, Schäferhund Mix, ca. 49 cm

Macso – männlich

Rasse:Schäferhund Mix
Alter:geb. ca. 04.01.2018
Größe:ca. 49 cm; 16,5 kg
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthalt:Kecskemet TH Ungarn
Ausreise:EU-Impfausweis/Chip

Infos zum Hund:   

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/macso-kecskemet.html

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemet in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den BEWERBUNGSBOGEN UNTER KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html


Unser hübscher Schützling Macso hat es leider am 26.05.2021 erneut ins Tierheim verschlagen. Er ist ein richtiger Pechvogel und bereits zum zweiten Mal in seinem kurzen Leben im Menhely. Zuerst als Welpe unerwünscht und ausgesetzt mit seinen Geschwistern gefunden, dann hatte er Glück und fand schnell in Ungarn ein Zuhause und jetzt kam er wieder zurück, weil die Leute sich nicht mehr um ihn kümmern können oder wollen. Wir drücken Macso fest die Daumen, dass er bald sein tolles „Forever home” findet und Menschen, welche ihn nie mehr im Stich lassen.

Macso ist ein lieber und freundlicher Vierbeiner, der noch etwas schüchtern ist. Spricht man ihm aber gut zu und schenkt man ihm etwas Zeit, ist das Eis schnell gebrochen und ein immer neugieriger werdender Hundebub kommt zum Vorschein, der sich freut, wenn man sich mit ihm abgibt und ihm etwas Zuneigung und Aufmerksamkeit schenkt. Macso ist ein Hund im besten Alter, der bestimmt Freude daran hätte, wenn man ihn geistig wie körperlich fordert und fördert. Er möchte all das Versäumte nachholen und mit seinen Menschen die Welt erkunden. Macso muss noch einiges vom Hundeeinmaleins lernen und seine neuen Menschen sollten Spaß daran haben, ihm alles Notwendige liebevoll beizubringen. Welche Talente noch in Macso schlummern, dürfen dann seine neuen Zweibeiner herausfinden. Wie er sich mit seinen Artgenossen versteht, wird demnächst getestet und ein Update folgt.

Für unseren allerliebsten Macso suchen wir unternehmungslustige und liebe Menschen, welche Macso für immer in ihrer Familie willkommen heißen. Hundeschule, hundegerechte Auslastung, viele Streicheleinheiten, ein kuschliges Körbchen, viel Spiel und Spaß und eigene Menschen, die ihm zeigen, wie schön das Leben sein kann, das alles würde Macso sehr glücklich machen.

Wer geht mit Macso durch dick und dünn?

Macso kann ab ca. Ende Juli 2021 reisen, wenn er ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden hat.