Mazli – Hündin, geb. ca. 01.07.2020, Jagdhund Mix, ca. 45 cm

Mazli – weiblich

Rasse:Jagdhund Mix
Alter: geb. ca. 01.07.2020
Größe:ca. 45 cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthalt:Békés Tötungsstation in Ungarn
Ausreise:EU-Impfausweis/Traces

Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/mazli-bekes.html 

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Bekes in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Unsere süße Mazli möchte endlich Freiheit schnuppern und erfahren, wie es ist, von ihren Menschen geliebt zu werden!

Die junge Hündin musste sich in ihrem kurzen Leben wahrscheinlich ganz allein durchkämpfen. Umso bemerkenswerter, dass sie immerzu gute Laune versprüht und ein echter Sonnenschein ist. Sie wurde in einem sehr abgemagerten Zustand an der Grenze von Békés gefunden. Nun wartet sie in der Tötungsstation Békés darauf, ihren Menschen zu zeigen, was für eine wunderbare Herzenshündin sie ist.

Mazli strahlt trotz ihrer Vorgeschichte ganz viel Lebensfreude aus und ist unendlich menschenlieb. Sie hat ein durchweg gutes Naturell, ist zu allen freundlich und verträgt sich prima mit den Mitarbeitern und Artgenossen in Békés. Mazli ist eine Hündin, die man sofort ins Herz schließt. Sie liebt jede noch so kleine Aufmerksamkeit der Menschen und möchte so gern eine tiefe Bindung zu einer Bezugsperson oder Familie aufbauen. Es fällt ihr schwer, dass dies in der Tötungsstation einfach nicht möglich ist und sie ihr Dasein hinter Gitterstäben fristen muss. Für Mazli scheint es nahezu unerträglich, eingeschlossen zu sein. Umso mehr genießt sie jeden Moment, der sich ein wenig nach Freiheit anfühlt, in dem sie spielen, laufen und die eine oder andere Streicheleinheit erfahren darf.

Mazli braucht dringend ein festes Zuhause, in dem sie sich frei bewegen darf und voll und ganz in den Familienalltag integriert wird. Sie mag Beschäftigung und möchte alles Wichtige lernen, was zu einem tollen Zusammenleben mit ihren Menschen dazugehört. Regelmäßiges Training, gemeinsame Ausflüge an der frischen Luft, leckeres Futter und ein Ruheplätzchen zum Entspannen sehnt die liebenswerte Hündin so sehr herbei. Auch wir wünschen uns, dass Mazli ihren Menschen schon bald zeigen darf, was für ein wunderbares Wesen in ihr steckt. Wir freuen uns über eine liebe Bezugsperson oder Familie für Mazli, wo sie endlich das Hundeleben erfährt, was sie so sehr verdient hat.

Mazli ist voller Vorfreude auf ihre Menschen und ein schönes Für-immer-Zuhause zum Ankommen und Wohlfühlen!