Mia-mit wunderschönen Augen

Name:Mia
Rasse:Mischling
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:11.2018 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe:ca. 50 cm
Kastriert:ja
Katzentest:steht noch aus
Erkrankungen:keine
Mittelmeertest:steht noch aus
Aufenthaltsort:Tierheim Odai

Die liebevolle Mia sucht endlich ein Für-Immer-Zuhause!

Über Mias Vergangenheit ist leider nicht viel bekannt, nur dass ihr Leben wohl keinen schönen Start hatte. Die Hündin lebte zusammen mit anderen Hunden auf einem Grundstück einer großen Straßenreinigungsfirma. Die Angestellten dieser Firma versorgten die Hunde mit Futter. Leider kümmerte sich dort niemand um die Kastration der Hunde. Irgendwann wurden es der Firma zu viele Hunde zum Versorgen und sie riefen den Hundefänger. Dadurch landete Mia zusammen mit ihren Hundekumpels im Tierheim Odai. Dort lebte sie zunächst mit vielen Hündinnen in einem Zwinger, da das Tierheim zu diesem Zeitpunkt völlig überfüllt war. Leider war das Tierheim so überfüllt, dass man Mia erst Monate später kastrieren konnte. Nach der Kastration durfte Mia im Sozialisierungsbereich bleiben und die Pflegerinnen und Pfleger merkten wie verträglich und lieb Mia ist. Dort lebt sie seitdem mit ihrer Hundefreundin Jenny zusammen und liebt es mit ihr im Freilauf spielen und toben zu dürfen.

Jetzt fehlt ihr nur noch eine Familie, die sich um sie kümmert und bei der sie ihr ganzes Hundeleben verbringen darf. Mia ist sehr kontaktfreudig, liebevoll und gutmütig. Sie ist sehr verschmust und freut sich über jede Aufmerksamkeit, die sie im Tierheim bekommt. Man merkt richtig, wie sie sich die Nähe von Menschen wünscht. Sie möchte die Pflegerinnen und Pfleger am liebsten mit ihrer Liebe überschütten, denn davon hat sie viel! Allerdings vertraut Mia den Menschen noch nicht vollkommen, sie zieht sich immer mal wieder zurück, um dann sofort wieder angerannt zu kommen. Auch in das Laufen an der Leine muss Mia noch Vertrauen fassen. Aber mit Geduld, Zeit und Training wird man Mias Herz bestimmt schnell erobern.

Mia kann sowohl als Ersthund als auch als Zweithund vermittelt werden. Ein souveräner Zweithund, an dem sich Mia orientieren kann, könnte von Vorteil sein. Sie würde perfekt in eine aktive Familie passen. Auch ein

Der Besuch einer Hundeschule, in der sie das Hunde-ABC lernen kann, würde Mia bestimmt viel Spaß bereiten. Sie hat die perfekte Mischung, um ein ausgeglichener Familienhund oder Begleiter zu werden!

Wir suchen dringend eine liebe, geduldige Familie für Mia, indem sie ihr Hundeleben in vollen Zügen genießen und endlich in einer eigenen Familie ankommen kann, in der sie alles nachholen kann, was sie in ihrem bisherigen Leben missen musste!

Wer hat ein kuschliges Körbchen für die zauberhafte Mia frei?

Mia ist kastriert, gechipt und geimpft und könnte schon mit dem nächsten Transporter nach Deutschland kommen. Bei Interesse kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Desriee Schmidt. Sie erklärt Ihnen den Vermittlungsablauf und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Kontaktadresse: Tierschutzverein Europa e.V.

www.tsv-europa.de

Telefon: 06408 6020439

e-Mail: schmidt@tsv-europa.de